Menu
RA-MICRO Logo

Version 2024.02 (2024.02.001)

05.02.2024

E-Workflow 

beA 

  • Das Laden der eEB Prozesse für die eEB Verarbeitung wurde optimiert. 

E-Akte 2 

  • Die Metadaten-Seitenleiste war teilweise nicht vorhanden. Dies wurde behoben. 
  • Beim Versenden von Anlagen wurden diese teilweise doppelt übergeben. Dies wurde ebenfalls behoben. 
  • Das Öffnen von abgelegten und reaktivierten Akten war teilweise nicht möglich und wurde behoben. 
  • In einigen Fällen wurde der Text einer Verfügung nicht angezeigt, was ebenfalls behoben wurde. 
  • Wenn eine Verfügung in der E-Akte 1 erstellt bzw. auf “Erledigt” gesetzt wurde, wurde dies in der E-Akte 2 nicht vollständig angezeigt. 

E-Brief 

  • Datei-Anhänge aus der E-Akte können jetzt als Anlagen zu elektronischen Nachrichten ausgewählt werden. 

FiBu 

Fibu I 

  • Kontoimport – Es wurde die automatische Interpretation eines nummerischen Verwendungszwecks durch Excel angepasst.  

Fibu II 

  • Beim Sortieren im Journal, nach Text kam es zu Fehler 3265. Dieser wurde abgefangen.  
  • Kontoimport – Es wurde die automatische Interpretation eines nummerischen Verwendungszwecks durch Excel angepasst. 

Offene Posten II 

  • Es kann in der Offenen Posten Liste nun auch der Betreff Mandant über die Toolbar / Optionen als Spalte eingeblendet werden.  

Lohn 

  • Beim Öffnen einer Funktion im Lohnprogramm kam es unter Umständen zu einer Fehlermeldung Updata_DataGehalt, diese wurde abgefangen.  

Grundmodul 

Adressfenster 

  • Im Adressfenster 1 wurde Mein Recht App in Mandanten App umbenannt. 
  • Im Adressfenster 1 wurde der Aufruf der Adressliste integriert. 
  • Die Bezeichnung des Feldes Ansprechpartner im Adressfenster 1 wurde geändert. 
  • In die Rechtsformauswahl des Adressfensters wurde die Rechtsform S.R.O. aufgenommen. 

Allgemeine Einstellungen 

  • Die Allgemeine Einstellung, um auf das Adressfenster 2 umzustellen, ist wieder sichtbar. 

Akten 

  • Akten ohne Ablagedatum konnten nicht mehr reaktiviert und erneut abgelegt werden. Dies wurde behoben.  Bei Akten im Dateisystem wird das Ablagedatum zu einer abgelegten Akte vom Programm erzeugt, wenn es nicht vorhanden ist. 

PD 

  • Die Programmfunktion Aktuelle Hinweise wurde aus dem Bereich Infodesk entfernt. 
  • Wenn der angemeldete Benutzer nicht das Programmrecht E-Workflow hat, wird nunmehr die Kachel der E-Akte korrekt disabled dargestellt. 
  • Das Programm Ausweisscan wird beim Schließen von RA-MICRO nun entsprechend beachtet. Abfrage erscheint und kann entsprechend bedient werden. 
  • Sofern Jura KI noch nicht installiert ist, erscheint nach Eingabe der Suchbegriffe “Jura” “Ki” und / oder “Jura Ki” eine entsprechende Hinweismeldung. 
  • Beim Beenden eines RA-MICRO Programms wird das RA-MICRO Hauptmenü nicht mehr in den Vordergrund gebracht. 

Telefon-Assistent 

  • Bei Adressen auf SQL-Server werden nun alle Adressen und Ansprechpartner für die Anrufidentifizierung erfasst. 

Mahnverfahren 

E-Mahnverfahren 

  • Im Mahnverfahren findet die in der Rechtsformauswahl des Adressfensters neu aufgenommene Rechtsform der S.R.O. Berücksichtigung. 

Notariat 

Urkundsgeschäfte 

  • Einträge mit geänderten Vertretenen werden wieder ordnungsgemäß gespeichert. 
  • Als überschlagen gekennzeichnete Einträge können nachträglich bearbeitet werden. 
  • Bei der Erfassung einer neuen Urkunde stehen die Beteiligten unter Ausfertigungenwieder zur Verfügung. 

Kostenregister 

  • Das Speichern von Einträgen unter derselben Nummer ist beim Bearbeitennicht mehr möglich. 
  • Die vergebenen Bruchnummern können über Bearbeiten nicht geändert werden. 
  • Die Funktionsweise des Kostenregisterswurde an die Anforderungen der Abgabensatzungen der (Länder-)Notarkasse angepasst. 
  • Entsprechend der jeweiligen Zuständigkeit der Ländernotarkasse Leipzig bzw. der Notarkasse München, wird das entsprechende Kostenregisterformular verwendet. 

Elektronischer Rechtsverkehr 

  • Export XNP/UVZ: Für eine individuellere Ansicht kann über eine Auswahl die Exportliste XNP/UVZ auf bestimmte Einträge eingeschränkt werden. 
  • Registeranmeldung: Bei gewählter Option zum automatischen Löschen von Registeranmeldungen können Nachrichten wieder ordnungsgemäß gespeichert und an das E-Notarpostfach übergeben werden. 
  • Registeranmeldung/Gesellschaftsregister: Es können wieder zwei Mitteilungsarten gewählt und an das E-Notarpostfach übergeben werden. 
  • Registeranmeldung/Gesellschaftsregister: Die Mitteilungsarten wurden überarbeitet und an die zulässigen XJustiz-Standards angepasst. 
  • Grundbuchverfahren: Bei Verwendung des Adresszusatzes c/o wird bei der Übergabe an das E-Notarpostfach keine Fehlermeldung mehr angezeigt. 
  • Grundbuchverfahren: Bei Erstellung eines Grundbuchantrages kann ein Grundstück nicht mehr übernommen werden, wenn nur die Flurstücksnummer eingegeben wurde. Es ist dann auch immer die Flurnummer zu erfassen. 
  • E-Notarpostfach: Das Speichern mehrerer Anhänge ist wieder in einem Arbeitsschritt möglich. 
  • E-Notarpostfach: In der Ansicht -Neue Nachricht an andere Empfänger- kann die Liste jetzt nach dem Namen sortiert werden. 

Sonstiges 

  • Notariat/Sonstiges – Die Herstellerbescheinigung kann wieder gedruckt werden. 

Schriftverkehr 

Wordschnittstelle 

  • Die RA-MICRO Funktionen wurden aus dem Menü Dateientfernt.
    Senden an Kfz-Schadenversicherung und Senden Rechtsschutzversicherung können nunmehr über die Ribbonleiste RA-MICRO\Bereich Senden im neuen Menü WebAkte aufgerufen werden und die Platzhalter Rechnende Textbausteine über Einfügen\Platzhalter, Wiedervorlagen aufgerufen werden. 

Termine/Fristen 

Kalender 3  

  • Der Aufruf der Einstellungen über den PD wurde angepasst und optimiert.
  • Die Darstellung der Betreffzeile beim Versand eines Termins wurde korrigiert.
  • Die fehlerhafte Anzeige der Hinfahrt wurde korrigiert.
  • Möglichkeit der Rückgängigmachung eines bereits verlegten Termines angepasst. 

Programmversionen