Im Büro arbeiten

Außerhalb vom Büro arbeiten

Von Außerhalb im Büro arbeiten

Überall Diktieren und Schreiben

Newsletter abonnieren

Digitale Postbearbeitung mit dem RA-MICRO E-Eingangsfach

In den Kanzleien nimmt die Bearbeitung elektronischer Post einen…

DictaNet Office jetzt mit Dragon 15

Die Integration der Spracherkennungssoftware Dragon Legal Group…

Boniversum Personenauskunft – Erweiterung der Geodaten

Mit der Personenauskunft von Boniversum erfahren RA-MICRO Kunden…

Neuer Download-Rekord für die RA-MICRO Go RA App

Die kostenlose RA-MICRO Go RA App für Apple iPhone und iPad…

RA-MICRO Anwendertreffen in Kiel und Lübeck

Am 18. und 19. Juli 2017 fanden zwei sehr gut besuchte RA-MICRO…

Jubiläum: Zehn Jahre RA-MICRO Süd

Zum zehnjährigen Bestehen hatte die RA-MICRO SÜD GmbH am 6.…

Neue Wege bei der DictaNet Online Spracherkennung

Die Updates für DictaNet 1 und DictaNet Office für Windows…

Anwender-Informationsveranstaltung am 18./19.07. in Kiel und Lübeck

Das RA-MICRO Stammhaus veranstaltet am 18.07. in Kiel und am…

RA-MICRO Anwendertreffen in Berlin

Im H4-Hotel am Alexanderplatz trafen am 5. Juli 2017 RA-MICRO…

Neu: RA-MICRO Online ermöglicht Support per Live-Chat

„Willkommen bei RA-MICRO Online“ – mit diesem Satz begrüßt…

RA-MICRO Bochum präsentiert den Legal Day 2017 – Anwaltskanzlei 4.0

Am 12. Juli 2017 veranstaltet unser Vor-Ort-Partner think about…

Erste exklusive Kanzleitage im RA-MICRO Store Stuttgart

Am 28. und 29. Juni 2017 veranstaltete der Stuttgarter RA-MICRO…

RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltungen

Auch im zweiten Halbjahr 2017 bietet das RA-MICRO Stammhaus…

Vortrag von RA Dr. Peter Becker: Kanzlei-EDV im 21. Jahrhundert

Im Rahmen der Vortragsreihe „Kanzlei-EDV im 21. Jahrhundert“…

5 x 5 km Team-Staffel: RA-MICRO Kollegen erneut erfolgreich

Zum mittlerweile 18. Mal fand Mitte Juni das seit Monaten ausgebuchte…

Online-Spracherkennung mit der DictaNet App

Die Online-Spracherkennung ist ab sofort ohne Installation als…

RA-MICRO auf dem Berufsinformationstag für Rechtsreferendare am 15.06.2017

Zusammen mit unserem Vor-Ort-Partner Spico System GmbH in Dresden,…

RA-MICRO Vor-Ort-Partner

In dieser Reihe stellen wir Ihnen unsere RA-MICRO Vor-Ort-Partner…

Kanzlei-EDV im 21. Jahrhundert - Fachvorträge mit RA Dr. Peter Becker

-Stand 2017 und Vorschau- Vortrag RA Dr. Becker für Anwältinnen…

Die AdvoTec am DAT 2017 war für RA-MICRO ein voller Erfolg!

Der Deutsche Anwaltstag 2017 ist zu Ende gegangen und wir bedanken…

5. Innovationstag Kanzlei-Gipfel Digitaler Wandel bei RA-MICRO Köln

Am 08. Juni 2017 veranstaltet unser Vor-Ort-Partner RA-MICRO…

Erster Messetag auf der AdvoTec im Rahmen des DAT 2017 erfolgreich!

Wir blicken auf den ersten AdvoTec-Messetag im Rahmen des Deutschen…

Erfolgreiches 2. Anwaltsforum bei unserem Vor-Ort-Partner Michgehl & Partner Süd

Am 19.05.2017 fand bei unserem Vor-Ort-Partner Michgehl &…

RA-MICRO auf dem WEG-Forum in München

Am 22.05.2017 veranstaltet der Münchener AnwaltVerein e. V.…

Kanzlei-EDV im 21. Jahrhundert

Am 02.05., 04.05. und 10.05.2017 fanden in Rosenheim, München…

Anwalts-Exklusiv-Seminar am 6. Mai 2017 in Holzgerlingen

Am 6. Mai 2017 fand im RA-MICRO Schulungszentrum Süd in Holzgerlingen…

RA-MICRO auf dem 10. Kölner Anwaltstag in Köln

Am 16.05.2017 findet der 10. Kölner Anwaltstag in Köln statt. Wir…

Referentenentwurf einer Elektronischen-Rechtsverkehr-Verordnung- ERV

Das BMJV hat einen Verordnungs-Entwurf über die technischen…

Synergieeffekte der DictaNet App und der RA-MICRO Go RA App

Für den anwaltlichen Alltag wird die Verwendung von Tablets…

Kanzlei-EDV im 21. Jahrhundert - Fachvorträge mit RA Dr. Peter Becker

-Stand 2017 und Vorschau- Vortrag RA Dr. Becker für Anwältinnen…

Go Apps liegen im Trend

Die Go RA App und die Go Kalender App konnten seit Jahresbeginn…

Großes Interesse an RA-MICRO Lösungen auf der Kammerversammlung München

Der Informationsstand auf der Kammerversammlung in München am…

Das Besondere an RA-MICRO – Anwendersupport

Der RA-MICRO Anwendersupport ist eines der wichtigen Unterscheidungsmerkmale,…

RA-MICRO auf dem 4. Deutschen IT-Rechtstag in Berlin

Am 27. und 28.04.2017 findet der 4. Deutsche IT-Rechtstag in…

RA-MICRO auf der Kammerversammlung der RAK München am 28.04.2017

Die am 28.04.2017 ab 15:00 Uhr in der Alten Kongresshalle an…

DictaNet Spracherkennung – Informationsveranstaltung in Dortmund

35 Teilnehmer zeigten bei der kostenlosen Informationsveranstaltung…

RA-MICRO Vor-Ort-Partner aktuell

In dieser Reihe stellen wir Ihnen unsere RA-MICRO Vor-Ort-Partner…

6. DAV-VerkehrsAnwaltsTag: Großer Erfolg für RA-MICRO

Mit großem Erfolg hat RA-MICRO an dem 6. DAV-VerkehrsAnwaltsTag…

Webinare zur Go RA App von unterwegs – demnächst aus unserem Store in Berlin

Die RA-MICRO Online-Akademie veranstaltet zahlreiche informative…

RA-MICRO auf der CeBIT 2017

Das war RA-MICRO auf der CeBIT 2017 2017 stand auf der CeBIT…

RA-MICRO auf den Sächsischen Anwaltstagen in Dresden

Am 31.03. und 01.04.2017 lädt der Sächsische Anwaltsverein…

RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltung in Hannover

Am 22.03.2017 haben wir im Wyndham Atrium Hotel in Hannover…

RA-MICRO auf dem 6. DAV-VerkehrsAnwaltsTag in Hamburg

Vom 31.03. bis 01.04.2017 ist RA-MICRO zusammen mit den Vor-Ort-Partnern…

RA-MICRO auf der Kammerversammlung der RAK Sachsen

Am Montag, dem 27.03.2017, 14:00 Uhr, findet die diesjährige…

RA-MICRO auf der CeBIT 2017 Tag 4

CeBIT, Tag 4 Am Donnerstag gab es gleich mehrere erfreuliche…

RA-MICRO auf der CeBIT 2017 Tag 3

CeBIT 2017, Tag 3 Am Mittwoch war Halbzeit auf der CeBIT.…

RA-MICRO auf der CeBIT 2017 Tag 2

CeBIT 2017, Tag 2 Der zweite Tag war für RA-MICRO auf der…

RA-MICRO auf der CeBIT 2017 Tag 1

CeBIT 2017, Tag 1 Die CeBIT 2017 ist gestern erfolgreich gestartet.…

Online EMA - Ihr direkter Draht zum Einwohnermeldeamt

Mit RA-MICRO können elektronische EMA-Anfragen bei allen Einwohnermeldeämtern…

RA-MICRO eröffnet neues Geschäftsfeld

RA-MICRO eröffnet neues Geschäftsfeld: Virtuelle Kanzlei-EDV…

Technikerschulung von RA-MICRO und DictaNet 2017

Am 10. und 11.03.2017 fand in den Tegeler Seeterrassen in Berlin…

RA-MICRO auf der 49. Baurechtstagung der ARGE Baurecht in Potsdam

Am 10. und 11.03.2017 findet in Potsdam die 49. Tagung der Arbeitsgemeinschaft…

DictaNet Spracherkennung – Informationsveranstaltung in Frankfurt

Mit Blick auf die Frankfurter Skyline wurden am 01.03.2017 im…

Reisekostentabelle 2017

Um erstattungsfähige Kosten zu berechnen, ist in der Regel eine…

RA-MICRO Vor-Ort-Partner aktuell

In dieser Reihe stellen wir Ihnen unsere RA-MICRO Vor-Ort-Partner…

RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltungen in Bremen und Hamburg

Am 21. und 22.02.2017 fanden zwei sehr gut besuchte RA-MICRO…

QuickLearner Präsentation auf der LearnTEC 2017

Passender hätte das diesjährige Motto der größten deutschen…

"Tag der Kanzlei" bei unserem Vor-Ort-Partner K2L großer Erfolg

Am 15.02.2017 richtete unser Nürnberger Vor-Ort-Partner K2L…

RA-MICRO auf dem Thüringer Landesanwaltstag in Erfurt am 17.02.2017

Am 17.02.2017 lädt der Thüringer Anwaltsverband zum Thüringer…

Neues ZV-Auftrags Formular zum 01.03.2017

Ab dem 01.03.2017 sind für die Beauftragung von Vollstreckungsmaßnahmen…

DictaNet Spracherkennung – Ein aktiver Informationsnachmittag in Erfurt

Am 01.02.2017 fand in Erfurt eine weitere Informationsveranstaltung…

Aktuelle Stellungnahme des SIV ERV e.V. zur beA-Integration

Der Software Industrieverband Elektronischer Rechtsverkehr e.V.…

RA-MICRO Online Jobbörse neu erschienen

Die neu erschienene RA-MICRO Online Jobbörse steht Ihnen ab…

RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltung in Potsdam

Am 18.01.2017 fand die erste RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltung…

DictaNet Veranstaltungen 2017

Spracherkennung wird auch im Jahr 2017 eines der wichtigsten…

Mehr als 5.500 App-Downloads

Die RA-MICRO Go RA App und die RA-MICRO Go Kalender App haben…

Aktuelle Informationen zur beA-Integration

Am 13. Dezember 2016 fand in Berlin ein weiterer Erfahrungsaustausch…

RA-MICRO Go RA App: Vier Kommentare aktualisiert

In der RA-MICRO Go RA App stehen Ihnen ab sofort von vier Kommentaren…

Anwender-Informationsveranstaltung in Erfurt

Auf unserer kostenlosen Anwender-Informationsveranstaltung in…

DictaNet Spracherkennung – Informationsveranstaltung in Leipzig

Am 7.12.2016 haben wir in Leipzig im Rahmen einer Informationsveranstaltung…

RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltungen 2017

Auch im neuen Jahr bietet das RA-MICRO Stammhaus allen RA-MICRO…

Das besondere elektronische Anwaltspostfach geht an den Start

Laut Pressemitteilung der BRAK ist das besondere elektronische…

Neues Update der Go RA App im App Store

Die Go RA App wurde heute im App Store zum Update in der Version…

12. Anwender-Informationsveranstaltung in Düsseldorf

Am 16. November 2016 fand unsere 12. kostenlose Anwender-Informationsveranstaltung…

DictaNet Spracherkennung – Informationsveranstaltung in Frankfurt am Main

Am 4.11.2016 fand im NH Collection City Hotel in Frankfurt am…

BRAK und DAV: Ruf nach Berücksichtigung der Anwaltschaft bei Besetzung der Richterstellen des BVerfG

In einer gemeinsamen Presseerklärung haben sich die Bundesrechtsanwaltskammer…

Bekanntmachung gemäß § 8 Abs. 1 Satz 6 Wertpapierprospektgesetz

Bekanntmachung gemäß § 8 Abs. 1 Satz 6 Wertpapierprospektgesetz  zum…

11. Anwender-Informationsveranstaltung in Stuttgart

Am 19. Oktober 2016 fand unsere 11. Anwender-Informationsveranstaltung…

Veranstaltungstipp: Webinar zur WebAkte mit RA-MICRO

Am 12. Oktober 2016 findet ein Webinar zum Thema "RA-MICRO, WebAkte…

Erweiterte Filteroptionen in der Sanden-Danner-Tabelle

Das Online-Formular der Schwacke Liste Nutzungsausfallentschädigung…

10. Anwender-Informationsveranstaltung in Mainz/Bingen

Am 14. September 2016 fand unsere 10. Anwender-Informationsveranstaltung…

10. Anwender-Informationsveranstaltung in Mainz/Bingen

Am 14. September 2016 fand unsere 10. Anwender-Informationsveranstaltung…

Das beA ist technisch fertiggestellt

Mit Presseerklärung vom 13. September 2016 gab die BRAK bekannt,…

RA-MICRO Go RA App: diverse Kommentare für Sie aktualisiert

Die RA-MICRO Go RA App bietet Ihnen mit einer Vielzahl von praktischen…

RA-MICRO auf dem 15. Landesanwaltstag Sachsen-Anhalt in Magdeburg

In diesem Jahr war die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt Veranstaltungsort.…

Go Kalender App Update 1.5 jetzt erhältlich

Die RA-MICRO Go Kalender App ist die mobile Ergänzung zu Ihrem…

Sichere elektronische Kommunikation mit Mandanten

Im Zeitalter von Smartphone und Tablet fordern immer mehr Mandanten…

9. Anwender-Informationsveranstaltung in Dresden

Am 17. August 2016 fand unsere 9. Anwender-Informationsveranstaltung…

Sclip App: die Komfort-Sprachnachrichten App von RA-MICRO

Die Sclip App ermöglicht das intuitive und komfortable Aufnehmen…

RMO VS - Online Versicherungskommunikation

Über die in RA‑MICRO integrierte RMO VS Schnittstelle können…

Neuigkeiten zur beA-Karte Signatur

Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, die eine beA-Karte Signatur…

QuickLearner – neues von der RA-MICRO International SE

Die RA-MICRO International SE aus der RA-MICRO Unternehmensgruppe…

RA-MICRO Online Akademie: Erfahrungsbericht eines Referenten

Die RA-MICRO Online Akademie ist eine einzigartige Möglichkeit,…

Neue RA-MICRO Unternehmenspräsentation

Der neue Unternehmensfilm der RA-MICRO GmbH & Co. KGaA präsentiert…

Erstes Anwaltsforum in München

In der vergangenen Woche feierte unser Vor-Ort-Partner Michgehl…

8. Anwender-Informationsveranstaltung in München

Am 13. Juli 2016 fand unsere 8. Anwender-Informationsveranstaltung…

Dritter RA-MICRO Store in Stuttgart eröffnet

In Anwesenheit zahlreicher RA-MICRO Kunden sowie Vertretern aus…

Aktuelle Rechtsprechung zum Schriftformerfordernis bei Schriftsätzen ans Gericht

In zwei aktuellen Entscheidungen wurde kürzlich wieder zu den…

Erste Erfahrungen mit dem Bundesmeldegesetz

Nach Inkrafttreten des Bundesmeldegesetzes zum 1. November 2015,…

Neue Gratis-eBroschüre „Anwaltssuche und Rechtsberatung im Internet“

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, als Anwalt im…

Veranstaltungstipp: RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltung am 13. Juli 2016 in München

Am 13. Juli 2016 findet unsere nächste Anwender-Informationsveranstaltung…

Sclip App für Apple iPhone/iPad erschienen

Die Jurasoft AG aus der RA-MICRO Unternehmensgruppe ist auf Spracheverarbeitung…

7. Anwender-Informationsveranstaltung in Schwerin

Am 22. Juni 2016 fand unsere 7. Anwender-Informationsveranstaltung…

BRAK prüft beA-Umrüstung

Nach der Entscheidung des AGH Berlin will die Bundesrechtsanwaltskammer…

AGH: beA darf nicht ohne ausdrückliche Zustimmung empfangsbereit geschaltet werden

Auf die per einstweiliger Anordnung ergangene Entscheidung des…

NEU: RA-MICRO Online Akademie bietet kostenlose Online-Seminare für Kunden

RA-MICRO bietet seinen Kunden mit der RA-MICRO Online Akademie…

RA-MICRO Anwalts-Workshops im Europa-Center

RA-MICRO hat seine Räumlichkeiten im Berliner Europa-Center…

RA-MICRO Kollegen bei der 5 x 5 km Team-Staffel erfolgreich

Anfang Juni fand zum 17. Mal die 5 x 5 km Team-Staffel der Berliner…

EGVP-Client steht bis Anfang 2018 zur Verfügung

Das EGVP wird nun doch bis Anfang 2018 allen Nutzern für die…

DAT 2016 erfolgreich zu Ende gegangen

Der 67. Deutsche Anwaltstag ist am Freitag zu Ende gegangen und…

67. Deutscher Anwaltstag in Berlin

Eröffnungsveranstaltung: „Wenn das Strafrecht alles richten…

6. Anwender-Informationsveranstaltung in Berlin

Am 01. Juni 2016 fand unsere nunmehr 6. Anwender-Informationsveranstaltung…

Die neue RA-MICRO Go Produktlinie macht anwaltliches Arbeiten mobil

Mit der neu entwickelten RA-MICRO Go RA App kann man Akten, Gesetze…

Veranstaltungstipp: 6. Anwender-Informationsveranstaltung in Berlin

Am 01. Juni 2016 findet unsere 6. Anwender-Informationsveranstaltung…

iPhone & iPad als Begleiter der anwaltlichen Berufspraxis

„Äppchen mit Häppchen“ gibt es jetzt auch im Berliner Umland! Die…

Neue Go RA App im Windows Store erhältlich

Seit gestern steht eine neue, überarbeitete Version der RA-MICRO…

5. Anwender-Informationsveranstaltung in Wiesbaden

Am 18. Mai 2016 fand die fünfte RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltung…

67. DAT in Berlin: Der Berliner Anwaltsverein und RA-MICRO laden ein

Im Rahmen des 67. DeutschenAnwaltstages, der in diesem Jahr…

beA - Nutzungspflicht erst ab 2018

Eine Nutzungspflicht für das besondere elektronische Anwaltspostfach…

Neues Online Patch für RA-MICRO

Die Version 16125.06 wurde als Online Patch zum Download freigeschaltet.…

DAT in Berlin: RA-MICRO ist dabei

Der 67. Deutsche Anwaltstag wird in diesem Jahr vom 1. bis…

Trojaner-Angriffe auf deutsche Anwaltskanzleien

Vermeintliche Anwaltskanzlei verschickt massenweise Spyware per…

4. Anwenderinformations-Veranstaltung in Hamburg

Am 20.04.2016 fand im Hotel Atlantik in Hamburg die vierte RA-MICRO…

RA-MICRO vor Ort: Kammerversammlung der RAK München

Am 15. April fand in der Alten Kongresshalle auf der Münchener…

Neue EU-Datenschutzregeln beschlossen

EU-Datenschutzgrundverordnung soll ab 2018 für einheitlichen…

Neuer beA-Starttermin

Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) wird voraussichtlich…

RA-MICRO Online Recherchen

Adressermittlungen, Bonitäts- und Firmenauskünfte namhafter…

Veranstaltungstipp: Vierte Anwender-Informationsveranstaltung am 20.04.2016 in Hamburg

Am 20.04.2016 findet unsere vierte Anwender-Informationsveranstaltung…

RA-MICRO Schulungsveranstaltung für Techniker

Zur Weiterbildung der Techniker unserer RA-MICRO Vor-Ort-Partner…

Effizientes Scannen in der Kanzlei

Durch die fortschreitende Digitalisierung in der freien Wirtschaft,…

Support für das EGVP wird verlängert

Der Support für den EGVP-Client wird nun doch bis mindestens…

Go Mandant App im Apple App Store erhältlich

Die neue Go Mandant App stößt, wie sich schon auf der CeBIT…

RA-MICRO Kanzleisoftware Update zum 1.4.2016

Das RA-MICRO Update enthält neben Aktualisierungen sowie den…

Neues ZV-Formular in RA-MICRO

Mit der Gerichtsvollzieherformular-Verordnung (GVFV) wurde zum…

Syndikusanwälte und Rentenversicherung

Bereits am 01.01.2016 ist das Gesetz zur Neuordnung des Rechts…

Erhöhen Sie Ihre Online-Präsenz mit DASD-Blogbeiträgen

Im DASD Blog bloggen Anwälte exklusiv zu aktuellen Rechtsthemen. Der…

CeBIT mit erfolgreicher Bilanz zu Ende gegangen

Das Fazit der diesjährigen CeBIT ist durchweg positiv. Unser…

CeBIT Tag 4: B2B und andere Besucher

Die CeBIT hat sich in den letzten Jahren von einer reinen Computermesse…

Viel "Los" bei der CeBIT

Der dritte Tag der CeBIT ist zu Ende – Halbzeit und Gelegenheit,…

2. Messetag auf der CeBIT 2016

Auch am zweiten CeBIT-Tag tummeln sich die Messebesucher am Stand…

CeBIT 2016: Erfolgreicher Messestart für RA-MICRO

Die CeBIT 2016 ist heute Morgen erfolgreich für die RA-MICRO…

CeBIT 2016 gestartet

Heute hat in Hannover die CeBIT, Deutschlands größte Computer-…

Neuheit: Go Mandant App

Die Go Mandant App bietet eine elektronische Verbindung der Windows…

Jetzt im App Store: Go Mandant App

Go Mandant App - die erste App für den Mandanten Seit dieser…

Themenwochen zum effizienten Scannen im Go Store München

Von Anfang März bis Ende Mai informiert Sie der RA-MICRO Go…

BGH: beA-Einrichtungskosten dürfen auf die Anwaltschaft umgelegt werden

Mit kürzlich veröffentlichtem Urteil vom 11.01.2016 hat der…

RA Tube - neuer RA-MICRO Kanal bei YouTube

RA-MICRO ist jetzt bei YouTube mit dem neuen Channel RA Tube…

AGH Berlin: Einrichtung des beA ohne Willen des Rechtsanwalts ist unzulässig

Das Verfahren zweier Kollegen vor dem Berliner Anwaltsgerichtshof…

Scannen Sie Ihre Eingangspost mit OCR-Texterkennung

Ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zur digitalen Kanzlei mit…

Die WebAkte aus der Sicht des Mandanten

Über die vielen Vorteile, die die Nutzung der WebAkte in RA-MICRO…

RA-MICRO Goes CeBIT

Die RA-MICRO Unternehmensgruppe ist auf der CeBIT 2016 (vom 14.…

2. RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltung in Magdeburg

Die zweite Anwender-Informationsveranstaltung fand am 17. Februar…

Neue Version der RA-MICRO Go RA App für iPhone und iPad verfügbar

Ab sofort ist für Sie die neueste Version der RA-MICRO Go RA…

Mögliche Verzögerungen bei der Bearbeitung von EMA-Anfragen in den Meldeämtern

Am 01.11.2015 ist das neue Bundesmeldegesetz in Kraft getreten.…

Neu: RA-MICRO Go App Recht für Windows 10 Phone und PC

Die RA-MICRO Go App Recht stellt dem Juristen seine wichtigsten…

2. Anwender-Informationsveranstaltung am 17.02.2016 in Magdeburg

Unsere zweite RA-MICRO Anwender-Informationsveranstaltung findet…

Neue Informationsvideos in der RA-MICRO Mediathek

Die RA-MICRO Mediathek wurde für Sie erheblich erweitert und…

Impressumspflicht für Profile auf einer Anwaltsplattform?

Moderne Kanzleien begnügen sich nicht mehr nur allein mit einer…

Neue Informations-Workshops in und um Berlin

Auch in diesem Jahr setzen wir unsere kostenlose RA-MICRO Informations-Workshopreihe…

Äppchen mit Häppchen

Immer dienstags am Amtsgericht! Seit letztem Herbst informieren…

1. Anwender-Informationsveranstaltung in Potsdam

Gelungener Auftakt in das neue Veranstaltungsjahr! Am 13.…

Mobiler Arbeitsplatz: RA-MICRO Go Win AP

Neu: Der RA-MICRO Go Win AP ist ein mobiler Arbeitsplatz…

Kanzlei: Benutzerverwaltung – Referendararbeitsplatz einrichten

Neu: In der Benutzerverwaltung wurde eine Spalte zur Aktivierung…

Fragen zur Verschiebung des beA-Starts

Der ursprünglich zum 1.1.2016 geplante Start des besonderen…

beA-Verschiebung: Hinweis der BNotK zur Kartenbestellung

Die Bundesnotarkammer hat einen Hinweis zur Verschiebung des…

BRAK/BNotK: Bestellverfahren für beA-Karten läuft weiter

Der verschobene Starttermin für das besondere elektronische…

BRAK-Meldung: beA-Start wird verschoben

Kein elektronisches Anwaltspostfach zum 1.1.2016! Laut einer…

beA-Start: Ist der Zeitplan zu knapp bemessen?

Es wird eng mit dem von der BRAK angekündigten beA-Launch zum…

Empfangsbereitschaft ab 2016 auch ohne Erstregistrierung?

Darf die BRAK das besondere elektronische Anwaltspostfachs eines…

DAV und Richterbund fordern mehr Engagement bei Umsetzung des ERV

In einer gemeinsamen Erklärung fordern der Deutsche Anwaltverein…

beA für Syndikusanwälte

Angestellte Rechtsanwälte (sog. Syndikusanwälte) müssen sich…

Anwaltshaftung II: Rechtsanwälte müssen täglich Spam-Ordner kontrollieren

Ein Rechtsanwalt muss täglich seinen Spam-Ordner kontrollieren,…

Elektronisches Schutzschriftenregister beschlossen

Mit dem Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts hat der Bundestag…

Anwaltshaftung: Fristversäumnis nach irrtümlicher Einreichung per EGVP

Die Elektronische Einreichung von Schriftsätzen ist trotz EGVP-Anbindung…

RA-MICRO und besonderes elektronisches Anwaltspostfach (beA)

Wenige Wochen vor dem offiziellen Start des beA 1.1.2016 steht…

beA: Softwarehersteller mahnten frühzeitig Schnittstellenbeschreibung an

Bereits vor über einem Jahr - im August 2014 - haben Kanzleisoftwarehersteller…

Informationsangebot des DAV "Digitale Anwaltschaft"

Neue Informationsseite "Digitale Anwaltschaft" des DAV. Hier…

Informationen zur beA-Karte

Die beA-Karten können ab sofort bestellt werden

Häufig gestellte Fragen zum beA

Antworten auf zumindest einen Teil der Fragen gibt es auf den…

BNotK veröffentlicht beA-Film

Ein von der Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer veröffentlichter…

Bestellverfahren für beA-Karte hat begonnen

Um das beA nutzen zu können, ist eine so genannte Erstregistrierung…

Kosten für beA dürfen auf Kammermitglieder umgelegt werden

Anwaltsgerichtshof NRW zur Umlage der Kosten für die Einrichtung…

Neue Informationen zum Bestellverfahren der beA-Karte

Die BRAK hat erstmalig Informationen über das Bestellverfahren…

beA: Sichere Rechteverwaltung muss gewährleistet sein

Die anwaltliche Verschwiegenheit ist eine berufliche Grundpflicht…

EGVP ist nicht gleich EGVP: Keine Berufungsbegründung per EGVP in Düsseldorf möglich

Dass ein Gericht ein EGVP unterhält, bedeutet nicht, dass man…

beA: Postfach oder Adressverzeichnis?

Spätestens ab 2022 sind alle Rechtsanwälte und Behörden bundesweit…

Änderungen beim EGVP für Notare

RA-MICRO informiert über Änderungen beim Elektronischen…

BRAK hat beA-Infoseite eingerichtet

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat inzwischen auch eine eigene…

Neue Datenschutzgrundverordnung soll einheitliche Standards in Europa schaffen

Die EU-Innen- und Justizminister der 28 Mitgliedsstaaten haben…

IT-Sicherheitsgesetz vom Bundestag verabschiedet

Der von der Bundesregierung initiierte Gesetzentwurf zur Erhöhung…

BRAK setzt beA-Zulage für 2016 fest

Für die Finanzierung der Entwicklung des beA sowie die Bereitstellung…

Einführung des beA: EGVP läuft zunächst im Parallelbetrieb weiter

Das bislang zum elektronischen Rechtsverkehr mit den teilnehmenden…

Daten- und Aktenvernichtung in der Anwaltskanzlei

Wie Rechtsanwälte alte Akten und Daten rechtssicher entsorgen Man…

Aktueller Stand und Blick in die Zukunft

Der zweite Teil der kostenlosen eBroschüren-Reihe zum elektronischen…

11. RA-MICRO Qualitäts-Center

Am 9. Mai lud RA‑MICRO zum so genannten „Quali-Center“,…

Neu: Gezielte Suche nach Anwalt mit WebAkte im DASD möglich

Einige der RA-MICRO Anwälte, die im Deutschen Anwaltssuchdienst…

Referentenentwurf zum Elektronischen Schutzschriftenregister vorgelegt

Das BMJV hat einen ersten Gesetzentwurf zum Elektronischen Schutzschriftenregister…

Keine qualifizierte elektronische Signatur für XML-Strukturdatensätze

Angaben in XML-Datensätzen müssen nicht mit der gemäß §…

CeBIT 2015 war ein voller Erfolg

Der erfolgreiche Verlauf der CeBIT 2015 setzte sich für RA-MICRO…

CeBIT 2015: SoFi am RA-MICRO Stand

Auch auf der CeBIT konnte man die Sonnenfinsternis über Deutschland…

Tägliche Tombola am RA-MICRO Stand

Täglich führen wir an unserem CeBIT-Stand eine Tombola mit…

CeBIT - Tag 2

Auch am zweiten CeBIT-Tag war unser Stand A25 in Halle 4 erfreulich…

CeBIT 2015 - Erfolgreicher Messestart für RA-MICRO und DictaNet

Am gestrigen Montag ist die CeBIT 2015 erfolgreich gestartet.…

RA-MICRO ist auf der CeBIT

RA-MICRO stellt auf der CeBIT 2015 in Hannover vom 16. bis zum…

Elektronisches Anwaltspostfach: Prototyp des beA vorgestellt

Die vom Gesetzgeber mit der Einrichtung der elektronischen Anwaltspostfächer…

RA-MICRO und WebAkte

Am 04.03.3015 fand im Kolpinghaus München die gemeinsame Veranstaltung…

Der Elektronische Rechtsverkehr kommt

Der elektronische Rechtsverkehr kommt! Die Zeit ist vorbei, in…

RA-MICRO und DictaNet Produkte für die anwaltliche Mobilität

RA-MICRO Vertriebsschulung am 19./20.02. in Berlin Nachdem…

Neu: Exklusives Lizenzangebot für die WebAkte

Die seit vielen Jahren in den „RA-MICRO E-Workflow“ integrierte…

Wichtiger Hinweis zum arbeitsgerichtlichen Mahnverfahren

Durch die Zweite Verordnung zur Änderung von Vorducken für…

Mahnverfahren: Änderung Vordruck arbeitsgerichtliches Mahnverfahren

Mahnverfahren: Änderung Vordruck arbeitsgerichtliches Mahnverfahren Neu: Mit…

Lagebericht zur IT-Sicherheit vorgestellt

Im Zusammenhang mit dem Beschluss des Entwurfs eines IT-Sicherheitsgesetzes…

Bundesregierung beschließt IT-Sicherheitsgesetz

Als einen der wesentlichen Bausteine ihrer „Digitalen Agenda…

Rechnungen ab sofort über das Online-Kunden-Konto abrufbar

Ihre aktuellen Rechnungen für die Nutzung der Online-Dienste…

RA-MICRO Update mit OpenLimit 2.8.0.1

Mit dem RA-MICRO Patch (Version 14331.02 vom 27.11.2014) wurde…

Das besondere elektronische Anwaltspostfach - Aktueller Projektstand der BRAK

Nachdem die Bundesrechtsanwaltskammer vor einigen Wochen bekannt…

eBroschüre zum Datenschutz

Die im Deutschen Anwaltverlag erschienene eBroschüre "Datenschutz…

VG Berlin: Privatautonomie geht Datenschutz vor

Das VG Berlin (Az. 1 K 133.10) stellt klar, dass sich der Einzelne…

Datenschutz-Checkliste für die Anwaltskanzlei

Die aktuelle Checkliste des Deutschen Anwaltvereins gibt Empfehlungen…

E-Mail-Kommunikation mit Mandanten

Die Rechtsanwaltskammer Hamm stellt in diesem Beitrag klar, dass…

Neuer Entwurf zur E-Akte in Strafsachen vorgelegt

Das BMJV hat einen neuen Referentenentwurf zur Einführung der…

Sicher in der Cloud

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)…

10. RA-MICRO Qualitätscenter

Etwa 95 Mitarbeiter der RA-MICRO Vor-Ort-Partner und Supportcenter…

Anwaltliche Verschwiegenheitspflicht vs. Datenschutzbestimmungen

Das Berliner Kammergericht hat sich mit diesem Urteil (1 Ws (B)…

Startschuss für die Errichtung des beA - BRAK vergibt Auftrag

Nach Abschluss des Vergabeverfahrens hat die Bundesrechtsanwaltskammer…

E-Justice-Konferenz in Darmstadt: Hessen plant das Ende des „Gürteltiers"

Am 9. Oktober 2014 fand die 3. E-Justice-Konferenz der hessischen…

Workshopreihe zum Mobilen Elektronischen Workflow

Am 24.09.2014 fand in der Messe Cottbus ein Workshop zum Mobilen…

Worauf Anwälte beim Cloud-Computing achten sollten

Der Artikel aus dem Anwaltsblatt 2014, S. 636 befasst sich mit…

Bundesweite Kanzlei E-Workflow Seminare - über 150 Termine bundesweit

Der Countdown läuft ... Im Zuge der gesetzlich vorgeschriebenen…

Grundregeln der Anwaltschaft in der IT-Gesellschaft

Die Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im DAV (kurz:…

Digitalisierung in Berliner Gerichtssälen

Im aktuellen Berliner Anwaltsblatt (Heft 7-8/2014, S. 225) berichtet…

Cloud-Computing in Anwaltskanzleien: Wie sicher ist die Datenwolke?

Der LTO-Artikel befasst sich mit grundlegenden berufs-, straf-…

beA und ERV – Was kommt da auf die Anwaltschaft zu?

Spätestens am 1. Januar 2016 beginnt für die deutschen Rechtsanwaltskanzleien…

Bayern führt Elektronischen Rechtsverkehr am LG Landshut ein - EGVP-Anbindung zum 01.12.2014 geplant

Die Bayerische Landesregierung will die Justizbehörden so schnell…

Niedersachsen startet "eJuNi"

Programm zur Beschleunigung des Elektronischen Rechtsverkehrs…

Grundregeln für die anwaltliche Tätigkeit im Internet

Beim Einsatz von Informations- und Telekommunikationstechniken…

RA-MICRO Jahreshauptversammlung im Europa-Center

Am 1. Juli fand im Berliner RA-MICRO Stammhaus im Europa-Center…

ERV - Erste Änderungen zum 1.7. in Kraft getreten

Mit dem Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs…

Voller Erfolg in Stuttgart

RA-MICRO auf dem 65. DAT in Stuttgart Wie an dieser Stelle bereits…

RA-MICRO Team erringt 2. Platz beim DAT-Fußballturnier

Rahmenprogramm auf dem 65. DAT 2014 in Stuttgart Das von…

Deutscher Anwaltstag vom 26.-28.06.2014 in Stuttgart

Auch dieses Jahr wird RA-MICRO wieder auf dem Deutschen Anwaltstag…

Sicheres Cloud Computing

Die Autoren geben Tipps für Cloud-Neulinge und beleuchten die…

RA-MICRO auf dem DAT

RA-MICRO präsentiert auf dem diesjährigen Deutschen Anwaltstag…

Elektronischer Rechtsverkehr in Sachsen

Die elektronische Kommunikation gewinnt auch in der sächsischen…

Elektronischer Rechtsverkehr in Berlin

In Berlin ist seit dem 1. Januar 2010 der elektronische Rechtsverkehr…

Elektronischer Rechtsverkehr in Bayern

Der elektronische Zugang zu den Gerichten und Staatsanwaltschaften…

Elektronischer Rechtsverkehr in NRW

In Nordrhein-Westfalen können an allen Arbeits-, Verwaltungs-,…

Elektronischer Rechtsverkehr in Niedersachsen

In Niedersachsen bieten bislang das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht…

Elektronischer Zugang zu den hessischen Gerichten und Staatsanwaltschaften

Die hessische Justiz hat den elektronischen Zugang zu allen Gerichten…

Elektronischer Rechtsverkehr – Sicherheit hat Priorität

Die Bundesrechtsanwaltskammer und die Präsidenten der 28 regionalen…

Abkündigung des EGVP-Clients zum 01.01.2016

Mit Verabschiedung des Gesetzes zur Förderung des elektronischen…

Termin notieren: "01.01.2016 - beA kommt"

Durch das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs…

Pilotprojekte zum Elektronischen Rechtsverkehr

Nachfolgende Bundesländer und Gerichte haben bislang Pilotprojekte…

  • RA-MICRO Online Login
  • Dr. Peter Becker
    RA-MICRO Programmarchitekt

    Vor 40 Jahren 1977 eröffnete ich meine Anwaltskanzlei. Die technische Ausstattung bestand aus einer Reiseschreibmaschine – die ich mir beim Hersteller durch Abholen billig besorgt hatte – Durchschlagpapier und Tipp-Ex. Papier holte man sich selber bei der Metro. Der Weg hin zu einem PC-Netzwerk in der Kanzlei dauerte ein Jahrzehnt. Wie würde ich heute, nach Jahrzehnten beruflicher Beschäftigung mit dem Thema Kanzlei-EDV, meine Anwaltskanzlei EDV-technisch eröffnen? Hier die Antwort:

    Einen Laptop würde ich von der Ausbildung her haben, vermutlich hätte ich mir als Referendar ein MacBook zugelegt. Ein PC muss in der Kanzlei sein. Dieser muss wenig Strom kosten, wenig Geräusche und Wärme abgeben, Top Leistung haben, auch für die erhofften vielen Mandate künftig, und wenig Platz verbrauchen. Ich wähle 1. Qualität, einen Mini-PC direkt von Intel, NUC i7 mit Prozessor der 7. Generation (Kaby Lake), der im März 2017 auf den Markt gekommen ist . Dieses Gerät hat eine Top Ausstattung für mittlere Datenmengen, 16 GB RAM und 256 SSD mit dem schnellen M2 Bus und man kann es als fachkundiger Laie auch leicht selber verwalten, Teile erweitern oder austauschen. Als Bezugsquelle bietet sich Amazon an. Damit bin ich auf absehbare 5 Jahre optimal ausgestattet und wenn was dazu fehlt oder kaputt geht, bekomme ich bei Amazon mit overnight Express sofort Ersatz.

    Dann habe ich noch ein iPhone und ein preiswertes Android Tablet, wenn ich die mit dem Ganzen auch noch verbinden könnte, wäre das optimal. Für die Datensicherung kaufe ich mir 2 SanDisk Extreme Pro 256 GB (s. vSystem Hardware), auf diese werde ich wöchentlich im Wechsel den vSystem Ordner kopieren und nehme sie mit nach Hause. Im Büro brauche ich Windows und MS Office. Mit dem media creation Tool von Microsoft lade ich mir Windows 10 (64 Bit) pro herunter, erstelle damit einen USB Windows Installationsstick und installiere auf den NUC PC das Windows. Von Amazon hole ich mir für ca. 10 Euro einen Windows Pro Aktivierungsschlüssel, fertig ist der Kanzlei PC (Monitor, Tastatur und Mouse sind noch nötig).

    Nun kommen wir zu der entscheidenden Frage, die die Produktivität aller Anwaltskanzleien bestimmt: Wie vernetze ich nun das Ganze? Wie ist das Zusammenspiel technisch zu realisieren zwischen meiner Arbeitsweise als „Reisender in Sachen Recht“, der zwischen Heimarbeit, Mandantenbesuche und Akquisition, freier Mitarbeit in einer anderen Anwaltskanzlei, Büroarbeit und Sprechstunde pendelt und gleichzeitig laufend mit der Bürokraft und dem zentralen Datenbestand verbunden sein will? Da wir (noch) kaum Mandantenbesuche haben, braucht ja auch niemand ständig im Büro zu sitzen. Wir leiten das Telefon um und die Bürokraft arbeitet remote von zu Hause aus mit ihrem privaten älteren Windows 8 PC.

    Immerhin habe ich verschiedene Betriebssysteme unter einem Hut zu bringen: Windows 8 und 10, macOS, Apple iOS, Android. Das einzige mir bekannte System, das dies ohne administrierte Serverlandschaft kann, ist das RA-MICRO vSystem. Ich lade mir das vSystem herunter und bestelle mir bei Amazon für meinen MacBook einen SanDisk Ultra Flair Stick 128 GB (ca. 30 Euro), um einen vPC als Windows Zweit-PC am MacBook ausführen zu können.

    Mit der vThinClient Install Software erstelle ich mir einen USB vStick 16 GB für den älteren Windows PC der Bürokraft und einen USB vStick 128 GB für das MacBook. Auf dem Windows PC installiere ich intern die vStation /2 mit der optional installierbaren vNAS Datenhaltung und starte den vNAS, zwei vPCs, vPC 1 für mich (Anwalt), vPC 2 für die Bürokraft. Mit der Windows Funktion „Netzwerklaufwerk verbinden“ verbinde ich die beiden vPCs mit dem freigegebenen RA-MICRO Ordner vNAS. RA-MICRO ist in der SQL Version mit dem kostenlosen Microsoft SQL Server in dem vNAS vorinstalliert. Diese kann ich sofort in Betrieb nehmen und die beiden RA-MICRO Benutzer einrichten.

    Ich gebe die beiden vPC 1 und vPC 2 Bildschirme mit der  Software frei und verbinde mich aus dem Browser mit den vClient Geräten MacBook und Chromebook mit den vPCs. Fertig ist mein virtual remote Netzwerk. Die Bürokraft arbeitet im Büro direkt auf dem vPC 2 an der NUC. Von meiner parallelen remote Nutzung über den vPC 1 bemerkt sie nichts bei ihrer PC Nutzung.

    Die Bürokraft bekommt den vStick 16 GB mit der vThinClient Software mit nach Hause. Mit diesem bootet sie ihren PC, wenn sie von zu Hause aus im Büro arbeiten will. Automatisch wird sie mit ihrem vPC 2 im Büro remote verbunden. Sie kann so von zu Hause Haus in gleicher Weise und mit gleicher guter Leistung mit dem gleichen Windows PC arbeiten wie im Büro. Der Unterschied zwischen interner und externer (von der Firewall aus gesehen) Arbeitsweise ist in einem virtual remote Netzwerk aus Nutzersicht nicht existent. Will sie ihren PC wieder privat nutzen, zieht sie einfach den vStick aus dem USB Port heraus, damit sind beide Welten, private und berufliche Nutzung, derart komplett getrennt.

    Meine Mobilgeräte Apple und Android verbinde ich mit der kostenlosen App aus dem App Store und Google Play Store. Durch einfaches Scannen des QR Codes im von meinem vPC kann ich mit allen meinen persönlichen d Endgeräten je nach Situation von außen im Büro arbeiten.

    Da ich oft unterwegs kein stabiles Internet habe, möchte ich auch meinen kompletten Kanzleidatenbestand für den lesenden Zugriff stets offline bei mir haben. ich installiere mir die kostenlose VirtualBox Software für Mac. Zusätzlich installiere ich für die Nutzung der verschlüsselten virtuellen Festplatte die VirtualBox Extension Pack, das als stand alone Nutzung kostenlos genutzt werden darf. Ich kaufe den vStick SanDisk Ultra fit 128 GB, der unauffällig im USB Port angesteckt ist. Ich kopiere mir im LAN oder auch via Cloud-Dienst wie Dropbox den verschlüsselten vNAS vPC von der vStation regelmäßig auf den vStick und kann komplett den Datenbestand wie im Büro lesend nutzen.

  • 1. vSystem herunterladen oder 64 GB Installations-USB Stick im RA-MICRO Store kostenlos abholen.
    2. vSystem auf einen vStick 128 oder 256 GB Kapazität entpacken; vStick an USB 3 Port eines i5 oder i7 PCs anstecken (externer vSystem Betrieb).
    oder
    vSystem auf ein SSD Laufwerk mit mind. 100 GB freiem Speicher eines i5 oder i7 PCs Windows 10 Pro entpacken (interner vSystem Betrieb).

    3. vStation Software starten; mit der vStation bis zu 6 virtuelle vPCs starten; die gemeinsamen Daten-Ordner oder Datenbanken des Netzwerkes mit den vPCs verbinden; vPC und Endgeräte mit Software ( oder anderer Remote Software) verbinden.
    Beim Verbinden hilft der RA-MICRO Technische Support oder der Vor-Ort Partner gerne.

  • vSystem vDuale Arbeitsweise

    als vDual wird im vSystem der Betrieb eines vPCs auf einem herkömmlichen Windows 10 PC (Host-PC, Gastgeber PC) bezeichnet, der dem Host-PC Benutzer den Zugriff auf den zentralen Netzwerkdatenbestand durch zwei selbständige Anwendungs-Programminstanzen ermöglicht. Erforderlich ist im Host-PC ein i7 Prozessor und mind. 8 GB RAM.

    Der typische Anwendungsfall ist, dass ein Nutzer in verschiedenen Netzwerk-Datenbeständen parallel arbeitet, z.B. in RA-MICRO Datenpools. Durch die Entwicklung hin zur elektronischen Akte wird die Duale Arbeitsweise parallel mit PC für die Produktiv-Arbeit und dem Tablet als E-Akten-Lesegerät zur Norm werden, was nur produktiv ist durch zwei selbständig laufende Programminstanzen.

    RA-MICRO ermöglicht als Bonus für vSystem Nutzer, dass der gleiche Benutzer auf der gleichen vStation zweimal am RA-MICRO Datenbestand angemeldet ist, aber nur eine RA-MICRO Kanzleisoftware current user Lizenz belegt.

    Die Nutzung der vSystem vStation /1, die für die vDual Anwendung einen virtuellen vPC zur Verfügung stellt, ist kostenlos!

    vSystem Offline Arbeitsweise

    Ein dem Windows Laptop oder dem Macbook hinzugefügter vPC kann mit der Oracle Extension Software (98 Euro) sicher verschlüsselt betrieben werden. Dieser eignet sich dadurch gut für die Mitnahme vertraulicher Daten für die mobile Nutzung, insb. offline bei fehlender Internet-Verbindung. So können z.B. die Kanzleidaten ganz oder teilweise auf dem vPC synchronisiert werden (one way) und mit einer lokalen Kopie der Kanzleisoftware lesend genutzt werden.

    vSystem vTandem Arbeitsweise

    Als vTandem wird im vSystem der Betrieb eines vPCs auf einem herkömmlichen Windows 10 PC (Host-PC, Gastgeber PC) bezeichnet, der einem anderen Benutzer (Gast-Client) den remote Zugriff auf den zentralen Netzwerkdatenbestand ermöglicht. Bei einer entsprechenden Ausstattung des Host-PCs mit RAM und Rechenleistung beeinträchtigt die Gast-Nutzung die Nutzung des Host-PC Nutzers nicht. Erforderlich ist im Host-PC ein i7 Prozessor und mind. 8 GB RAM.

    Der typische Anwendungsfall ist, dass ein laufend eingeschalteter PC eines Büromitarbeiters einem extern tätigen Büroangehörigen den sporadischen mobilen remote Zugriff auf den zentralen Netzwerk-Datenbestand ermöglicht, ohne dass wie auf dem herkömmlichen Stand der Technik Serverleistung und Server-Administration erforderlich sind.

    Die Nutzung der vSystem vStation /1, die für die vTandem Anwendung einen virtuellen vPC zur Verfügung stellt, ist kostenlos!

  • vSystem Vorteile

    • Die vPCs altern nicht, sie leben ewig. Sie sind ideal fernwartbar. Im vSystem ist kostenlos der ebenso einzigartig neu entwickelte vThinClient auf Linux Betriebssystembasis enthalten, mit dem jeder Intel PC gestartet und mit der vollen Produktivität des vPCs dauerhaft bis zu seinem technischen Lebensende ohne jeden Windows Software-Pflegeaufwand genutzt werden kann. Ein Linux ThinClient startet ähnlich wie z.B. eine „Kaffeemaschine“, einfach mit dem Einschalten arbeitet er technisch unauffällig bis zu seinem Ausschalten. Ideal für Anwender, die einfach nur arbeiten wollen mit dem PC Bildschirmarbeitsplatz.
    • Ein vStation PC kann mit bis zu 20 Netzwerk-Connections einen herkömmlichen Windows-Server ersetzen.
    • Ein vStation PC kann bis zu 6 vPCs virtualisieren und für den remote Zugriff auf den Netzwerkbestand mit hohem Nutzerkomfort und guter Produktivität-Performance zur Verfügung stellen.
    • Es können beliebig viele vStations in einem Netzwerk integriert werden.
    • Es kann in einem virtuellen vNAS (Network Attached Storage) die zentrale Datenhaltung erfolgen. Ein kostenloser MS SQL Server Express ist vorinstalliert. Ein reales NAS Gerät kann so mit einer SQL Datenhaltung verbunden werden. Die Datenhaltung kann sicher verschlüsselt erfolgen.
    • Ein vPC kann lokal auf einem Arbeitsplatz-PC, vorzugsweise Laptop, installiert werden oder auf einem externen USB flash drive hinzugefügt werden. So kann z.B. die RA-MICRO Kanzleisoftware auch auf einem Macbook im vPC genutzt werden. In dem lokalen vPC kann sicher verschlüsselt der Kanzlei-Datenbestand (z.B. Termins-E-Akten) mitgeführt werden.
  • vSystem Offline Arbeitsweise
    Ein dem Windows Laptop oder dem Macbook hinzugefügter vPC kann mit der Oracle Extension Software (98 Euro) sicher verschlüsselt betrieben werden. Dieser eignet sich dadurch gut für die Mitnahme vertraulicher Daten für die mobile Nutzung, insb. offline bei fehlender Internet-Verbindung. So können z.B. die Kanzleidaten ganz oder teilweise auf dem vPC synchronisiert werden (one way) und mit einer lokalen Kopie der Kanzleisoftware lesend genutzt werden.