Menu
RA-MICRO Logo

Sächsischer Anwaltstag 2022

von RA Dr. Stefan Rinke | 06.09.2022

Am 9. und 10. September lädt die RAK Sachsen im Herzen von Leipzig zu den Sächsischen Anwaltstagen ein.

„Vernunft fängt wieder an zu sprechen und Hoffnung wieder an zu blühn.“ Der Aufbruchsgeist aus Goethes Faust wird sicher auch den Sächsischen Anwaltstag inspirieren. Zwischen Fachprogramm und Arbeitsgruppentagungen treffen sich die Mitglieder der RAK Sachsen in Auerbachs Keller, wo einst Leipzigs berühmtester Schriftsteller seinen Faust schrieb. Dabei gastiert der Sächsische Anwaltstag nach langer Zeit erstmals nicht in Dresden, sondern folgt dem Deutschen Anwaltstag, den es vor einigen Jahren ebenfalls nach Leipzig gezogen hat.

Neben dem umfangreichen Fachprogramm wird RA-MICRO an beiden Tagen mit vier sächsischen RA-MICRO Vor-Ort-Partnern vertreten sein. Hier wird insbesondere rund um das Thema beA beraten, was technisch wie berufsrechtlich wegen des Kartentauschs durch die BRAK und der damit zusammenhängenden Änderung des Signaturverfahrens sehr aktuell und praxisrelevant ist. Wir freuen uns auf spannende Gespräche und mit den Worten Goethes: „Nichts ist höher zu schätzen als der Wert des Tages.“