Menu
RA-MICRO Logo

Neuerung bei DictaNet

von Henriette Fülfe | 07.04.2022

Das in der DictaNet Office Software integrierte DictaPad für die DictaNet Spracherkennung (Dragon) wurde modernisiert und auf die aktuellste Technologie (.NET) angepasst.

Das DictaPad visualisiert den aus dem Diktat durch die Spracherkennung umgesetzten Text (Rohentwurf) und verbindet ihn zugleich mit dem gesprochenen Diktat. Zudem ermöglicht es die Prüfung, ob der spracherkannte Text mit dem gesprochenen Diktat übereinstimmt (gelber mitlaufender Pfeil). Alle vorgenommenen Korrekturen verbessern das Sprachprofil des Diktanten und somit dessen zukünftige Erkennungsgenauigkeit.

DictaNet Spracherkennung mit dem Dragon-Diktierfenster (DictaPad)

 

Neben der Vordergrundspracherkennung – das Diktat wird während des Diktierens am PC von der Spracherkennung in Text umgesetzt – ist auch die Hintergrundspracherkennung möglich. Bei der Hintergrundspracherkennung wird ein bereits vorhandenes – noch nicht spracherkanntes – Diktat nachträglich in Text umgewandelt.

Mit Hilfe der DictaNet App funktioniert die Hintergrundspracherkennung auch von unterwegs. Hier erfahren Sie mehr zu DictaNet.