Menu
RA-MICRO Logo

Der virtuelle FRAUENnetzwerkenTAG im Rückblick

von RAin und Syndikusrechtsanwältin Victoria Hippler | 05.04.2022

Mehr als 160 Teilnehmerinnen und der rege Austausch nach der Veranstaltung zeigt: der FRAUENnetzwerkenTag für Juristinnen war ein voller Erfolg.

Am 1. und 2. April 2022 fand der zweite virtuelle FRAUENnetzwerkenTAG für Juristinnen statt – als Onlinekonferenz ein Highlight mit und für Juristinnen.

Insgesamt gaben 22 Expertinnen ihr Wissen in interaktiven Live-Trainings weiter und gaben bewährte Strategien und praxiserprobte Erfolgstipps rund um die Themen Networking, Selbstmarketing und Sichtbarkeit an die Hand. Die Teilnehmerinnen dieser Onlinekonferenz erfuhren u.a., wie sie als Juristinnen in ihrem Netzwerk sowie auch auf LinkedIn noch sichtbarer werden und Netzwerken zum Erfolgsmotor für ihre Karriere, in dem weiterhin sehr männlich geprägten juristischen Arbeitsumfeld, machen. Drei Sprecherinnen kamen von der RA-MICRO Software AG: Nasita Mika, B.A. (Marketingleitung), Lisa Ritter (Volljuristin) sowie Victoria Hippler (Rechtsanwältin und Syndikusrechtsanwältin).

Um das Format mit vielen Teilnehmerinnen und Speakerinnen zum optimalen Erlebnis werden zu lassen, wurde die Onlinekonferenz mit vOffice und der neu integrierten Event-Funktion „stage&hall“ durchgeführt. Damit können Speaker/-innen auf der Bühne im Großbildformat zusammen agieren, Wortmeldungen buchstäblich auf die Bühne genommen werden und alle weiteren Teilnehmer der Veranstaltung konsumieren. Die Event-Funktion ermöglichte damit das Thema der Veranstaltung selbst: Interaktivität und Vernetzung.

Auch dieses Jahr fungierte die RA-MICRO Software AG als Hauptsponsor der Eventreihe und ermöglichte darüber hinaus zehn Teilnehmerinnen über eine zuvor durchgeführte Verlosung von Freitickets einen kostenlosen Zugang zu der Veranstaltung.