Menu
RA-MICRO Logo

Elektronische Urkundensammlung startet Mitte 2022

von RAin Tessa Kähne | 03.01.2022

Das Elektronische Urkundenverzeichnis und das Elektronische Verwahrungsverzeichnis sind gestartet, die Inbetriebnahme der Elektronischen Urkundensammlung folgt Mitte 2022.

Am 01.01.2022 gingen das Elektronische Urkundenverzeichnis und das Elektronische Verwahrungsverzeichnis in Betrieb. Mit RA-MICRO sind Sie darauf durch die Schnittstellen-Anbindung optimal vorbereitet. Erforderlich ist die durch die Strukturfestlegung der BNotK bedingte Vorhaltung der Software XNP in der derzeit kostenfreien Basisversion.

Anders als bisher angekündigt wird dagegen die Elektronische Urkundensammlung als Teil des Elektronischen Urkundenarchivs, welche das Scannen und Hochladen der Urkundendokumente erfordert, erst zum 01.07.2022 in Betrieb genommen. Am 28.12.2021 wurde eine entsprechende Übergangsvorschrift in Form des § 39a in die Verordnung über die Führung notarieller Akten und Verzeichnisse (NotAktVV) verkündet, vgl. BGBl. II 1282. Davon unberührt bleiben der Start des Elektronischen Urkundenverzeichnisses und des Elektronischen Verwahrungsverzeichnisses.