Menu
RA-Micro Logo

„DIGITAL FUTUREcongress virtual“ vom 28. bis 30. September

von RA Dr. Stefan Rinke | 27.09.2021

Die Zukunft startet morgen – zumindest die Mittelstandsmesse. 

Anwälte sind nicht nur Organe der Rechtspflege, sondern mit ihren Kanzleien auch Unternehmen am Rechtsberatungsmarkt. Entsprechend spannend sind die Themen der Mittelstandsmesse "DIGITAL FUTUREcongress virtual": Online Marketing & Vertriebsoptimierung, Prozessoptimierung & IT-Infrastruktur, New Work & IT-Future Thinking, Cyber Security & Datensicherheit, Digitalisierung & Transformation. 

Im Mittelpunkt der praktischen Umsetzung digitaler Zukunftskonzepte steht bereits jetzt das virtuelle Büro, was mit vOffice gelebte Normalität ist. Passend dazu wurden in der letzten Ausgabe der NJW (38/2021, S. 12 f.) die Beobachtungen des Zukunftsforschers Michael Carl vorgestellt, der sich mit dem „Pandemie-Danach“ eingehend beschäftigt: „Die Pandemie beschleunigt Prozesse erheblich, an deren Ende vollständig transformierte Unternehmen stehen. Es gibt kein Zurück hinter die Videokonferenz.“ Gleichzeitig spricht der Zukunftsforscher das an, wofür vOffice bereits steht: „Spannender ist ohnehin die technologische Frage nach der nächsten Evolutionsstufe der Videotelefonie. […] Die digitale Kommunikation verlässt die zweidimensionale Welt des Bildschirms. […] Hier entscheidet sich, wie eng ein Team zusammenwachsen kann.“ Er beschreibt damit die Vorstellung eines virtuellen Büros, wie es vOffice mit seinem interaktiven Organigramm für ein virtuelles Miteinander über die bloße Videotelefonie hinaus bereits etabliert hat.

Die Teilnahme an der Mittelstandsmesse „DIGITAL FUTUREcongress virtual“ ist kostenfrei, RA-MICRO ist mit Messestand und Team vertreten. Am Mittwoch, den 29. September von 13.00 bis 13.25 Uhr gehört RA-MICRO die Bühne 5: "Homeoffice leichtgemacht. Verbinden Sie Homeoffice und Büro mit DSGVO-konformer Videokommunikation." Im Vortrag erklären wir Ihnen, wie Sie, Ihre Kollegen und Kunden produktiv zusammenarbeiten können – egal ob sie im Büro, im Homeoffice oder an einem anderen Standort tätig sind. Lernen Sie vOffice kennen, die Softwarelösung für DSGVO-konforme Videokommunikation. Wir zeigen Ihnen, wie einfach die Nutzung von vOffice ist und stellen Ihnen alle Features vor, die Ihnen das tägliche Arbeiten erleichtern. So zum Beispiel das interaktive Organigramm, das die komplette Unternehmensstruktur abgebildet und als Kommunikationsgrundlage – auch für den spontanen Austausch – genutzt werden kann."