Menu
RA-Micro Logo

Digitale Transformation – mit vOffice für jede Kanzlei

von RA Dr. Stefan Rinke | 01.10.2020

Die verschlüsselte Videokonferenz-Lösung vOffice ist ein wichtiger Baustein für die digitale Transformation Ihrer Kanzlei.

Gesellschaft und Wirtschaft befinden sich in einem Strukturwandel durch die digitale Transformation. Für viele bleibt der Begriff abstrakt und die Vorteile nicht greifbar, jedenfalls nicht planbar. Wenn man „Digitale Transformation“ als Übergang der durch analoge Technologien geprägten Gesellschaft in das Zeitalter der Digitalisierung beschreibt, steht in der Praxis am Anfang oft die profane Digitalisierung von Daten sowie die Frage, was habe ich oder meine Kanzlei davon?

Mit vOffice bietet sich die konkrete Gelegenheit dies zu beantworten, ohne Zukunftsszenarien und Konjunktive. Die Antwort darauf liegt nämlich im Sinn und Zweck der IT-basierten Optimierung von Prozessen, was sowohl

  1. die Produktgestaltung bzw. Services betrifft als auch
  2. die Kommunikation mit ganz neuen Möglichkeiten ausstattet.

Beide Bereiche sind am intensivsten von der Digitalen Transformation betroffen und stehen im Mittelpunkt von vOffice selbst. Einmal eingesetzt macht vOffice Digital Teamwork lebendig und wird im Einsatz mit Mandanten zum Service der modernen Rechtsberatung.

Digitale Transformation als Prozess wahrzunehmen wird zunehmend auch deswegen notwendig sein, um Schritt zu halten mit technischen Fortschritten und Marktentwicklungen. Der Rechtsmarkt selbst tritt zunehmend mit Angeboten aus dem Legal-Tech-Bereich auf und auch die Mandantschaft setzt bereits verstärkt auf moderne Technologien. Zunehmend wird auch die Justiz auf Online-Gerichtsverhandlungen setzen, was sich am Schwerpunkt des diesjährigen EDV-Gerichtstags ablesen lässt. vOffice ebnet Kanzleien den Weg zu einer erfolgreichen Digitalisierung.