RA-MICRO Anwendersupport

Software-Technische Notfallhotline 24/7 030 435 98 890
ganzjährig außerhalb der Geschäftszeiten

RA-MICRO Support-Hotline*

support-tn-mh

Montag – Freitag: 8.00 – 19.00 Uhr

Über die zentrale Hotlinenummer erreichen Sie mit der Tastenauswahl:

  1. RA-MICRO Spezial-Support
    (mit FiBu, ZV, Notariat und InsoV)
  2. RA-MICRO Allgemein-Support
    (mit Adressen, Akten, E-Akte, Gebühren, Kalender, Schriftverkehr oder Officeschnittstellen)
  3. DictaNet Office
    (Spracherkennung und DictaNet App)
  4. Technischer Support
    (RA-MICRO Startprobleme, Installation, Update oder sonstige softwaretechnischen Störungen)
  5.  RA-MICRO Online
    (Recherche, Supercheck, SMS, E-Rechtsschutz, RMO Kunden-Konto, EMA-Anfragen und RA-MICRO Jobbörse)

*zu Problemstellungen, die sich aus der Systemumgebung von RA-MICRO ergeben

Außerhalb der üblichen Büro-Öffnungszeiten erreichen Sie unseren Technischen Notfallsupport unter der folgenden Telefonnummer: 030 435 98 890

Hinweise zur RA-MICRO Telefon-Hotline

  • RA-MICRO Fach-Hotline

    Die RA-MICRO Fach-Hotline wird durch Kanzlei-Fachkräfte erbracht. Im Spät-Support sind zwei Leitungen besetzt. Es wird grundsätzlich die Anwendung des gesamten RA-MICRO Programmes supportet.

  • Technischer Support

    Das RA-MICRO Software-Technische Supportcenter Berlin unterstützt die Kanzleien bei allen Fragen und Problemstellungen, die sich in Bezug auf die Systemumgebung ergeben, in denen die RA-MICRO Software abläuft. Dies betrifft insbesondere Installation, Update, Datensicherung, Drucker, Scanner, Internet, Mobilgeräte, u. a. Die ca. zehn Supportleitungen sind vorwiegend mit Fachinformatikern und Ingenieuren besetzt. Das Supportcenter leistet auch den 24-Hotline-Notdienst auf zwei Leitungen.

    Technischer Support: 030 43598792

  • DictaNet Support

    Das DictaNet Supportcenter der Jurasoft AG in Berlin unterstützt mit drei Leitungen, eine davon auch englischsprachig, die europäischen DictaNet Kunden zur Diktatsoftware und Dragon für DictaNet Spracherkennung.

Bitte formulieren Sie Ihre Programmfragen mit Rücksicht auf andere wartende Anwender kurz und präzise. Sehen Sie bitte von nicht zur Sache gehörigen und bewertenden Mitteilungen an die Supportmitarbeiter ab. Diese haben auf die Programmgestaltung und die Programmqualität keinen Einfluss und können auch keine Verbesserungsvorschläge annehmen oder weiterleiten. Rückrufe durch die RA-MICRO Hotline sind grundsätzlich nicht möglich, da die Telefonleitungen für eingehende Anrufe vertraglich freigehalten werden müssen. 

Inanspruchnahme des RA-MICRO Supports

Im Interesse aller Anwender bitten wir um Beachtung, dass die Supportzentrale und der Fachsupport nicht für die Annahme und Analyse von möglichen Programmfehlfunktionen zuständig ist, sondern ausschließlich Wissensfachfragen zum Programm, die nicht üblicherweise durch Schulungen vermittelt werden, beantworten kann. Bitte sehen Sie von Mitteilungen an die Supportzentrale und die Supportmitarbeiter ab, die nicht die Supportanfrage betreffen. Da die Leitungen für eingehende Anrufe freigehalten werden müssen, sind Rückrufe durch den Support nicht möglich. Programmstörungen aller Art können ausschließlich über die RA-MICRO Programmfunktion Störungsmeldung im Modul Kanzlei unter Supportdesk mitgeteilt werden. Diese werden in speziellen E-Workflows innerhalb der etwa 100-köpfigen RA-MICRO Produktionsabteilung im Zusammenhang mit der Programmentwicklung, insbesondere der Erstellung von Patches analysiert und bearbeitet. Individuelle Rückmeldungen zu solchen Fehlermeldungen sind in der Regel nicht möglich. Gemeldete Fehlfunktionen werden in den laufend zur Verfügung gestellten Patches behoben. Bitte aktualisieren Sie regelmäßig über die Funktion Online Patch Ihre RA-MICRO Installation.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Vielleicht wurde Ihre Frage schon einmal beantwortet oder Ihr Problem gelöst? Auf unserer FAQ-Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Allgemeine Hinweise zum Anwendersupport

Die RA-MICRO Support-Hotline erbringt die vertragliche Hotline Support-Leistung aus den RA-MICRO Programmpflege- und Supportverträgen.

Der Hotline-Support umfasst die Beantwortung von Fragen zur Bedienung sowie zu Anwendungsproblemen und Softwarestörungen von RA-MICRO Kanzleisoftware. Sonstige Software und Betriebssysteme werden nur supportet, soweit es sich um Fragen oder Probleme handelt, die spezifisch im Zusammenhang mit dem Einsatz der lizenzierten Software auftreten. Nicht supportet werden Systemprobleme, die auch ohne den Ablauf von RA-MICRO Kanzleisoftware oder DictaNet auftreten. Der Hotline-Support wird werktags zur üblichen Bürozeit geleistet, mindestens von 9 bis 17 Uhr. Zusätzlich wird außerhalb der Anrufzeiten ein 24-Stunden-Telefonsupport für softwaretechnische Betriebsstörungen zur Verfügung gestellt. Der Support wird durch die RA-MICRO Support-Center geleistet. Vor-Ort-Leistungen sind nicht in der Programmpflege bzw. Miete enthalten.

RA-MICRO Online Patches

Mit Version 2014 wurde die neue RA-MICRO Dienstprogrammfunktion „Online Patch“ eingeführt. In der Regel arbeitstäglich werden in einer großen Vielzahl von Details gegenüber dem Vortag verbesserte RA-MICRO Programmfunktionen als Online-Patch ab 24 Stunden zum Download zur Verfügung gestellt. Diese werden automatisch wie ein allgemeines Programmupdate auf die EDV-Anlage übertragen. Der Unterschied zum Online-Update liegt darin, dass dieses für alle Anwender verbindlich ist, während das Online-Patch nur bei Bedarf übertragen werden kann. Online-Updates enthalten alle vorherigen Online-Patches.

Wir empfehlen allen Anwenderkanzleien nachdrücklich, RA-MICRO und DictaNet nur auf dem jeweils aktuellsten Entwicklungsstand zu benutzen und monatlich oder mindestens quartalsweise eine Aktualisierung der Programme durch das Online-Patch durchzuführen.

Mit dem TeamViewer® kann unser Support remote auf Ihre PCs. Hier können Sie TeamViewer® kostenlos herunterladen und installieren:

TeamViewer-grauweiss

Unser Support-Team kann gemeldete Probleme grundsätzlich nur auf der Basis der aktuellen Patch-Version prüfen. Bei RA-MICRO Programmstörungen empfiehlt sich daher zunächst der Download der aktuellen Patch-Version zur Prüfung, ob das Problem damit bereits behoben ist.

Bearbeitung von Verbesserungsvorschlägen

Verbesserungsvorschläge zu allen Softwareprodukten der RA-MICRO Unternehmensgruppe, insbesondere RA-MICRO, DictaNet sowie zu den Apps können Sie an die E-Mail Adresse vv@ra-micro.de unter Angabe des betreffenden Programmteils im Betreff der E-Mail senden. Diese E-Mails werden automatisiert verarbeitet und im Rahmen der Programmentwicklungsplanung periodisch durchgesehen.
Uns liegen aus den vergangenen Jahren mehrere tausend Verbesserungsvorschläge vor, eine individuelle Rückmeldung zu den eingereichten Vorschlägen ist aufgrund der Vielzahl i. d. R. nicht möglich.

Umstellung auf Windows 10

RA-MICRO unterstützt Windows 10 ab der Version Windows 10 Pro 32/64 Bit!
Bitte erstellen Sie ein Backup von Ihrem/n Rechner/n, bevor Sie beginnen, auf Windows 10 umzustellen. Bei einem Update von einem älteren Betriebssystem (z. B. Windows XP oder Windows 7) können unter Umständen Probleme auftreten. Nach umfangreichen Tests in unserem Hause empfehlen wir eine komplette Neuinstallation von Windows 10 (ohne bereits installierte Programme). Bitte beachten Sie, dass Windows 10 von RA-MICRO nur mit Office ab 2010 unterstützt wird.