Menu
RA-Micro Logo

beA-Integration

Das beA ist in den elektronischen RA-MICRO Arbeitsfluss optimal integriert.

Die Unterstützung des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs (beA) der BRAK in RA-MICRO folgt im Wesentlichen dem E-Workflow mit Posteingang, E-Brief und Postausgang.

Nachrichten aus dem beA können über die integrierte Schnittstelle im Posteingangsfach des E-Workflows automatisch abgerufen und empfangen werden. 
Das elektronische Empfangsbekenntnis kann über RA-MICRO verschickt und angefordert werden. Alle Dokumente, die an das beA gesandt werden, müssen durchsuchbar sein. 

RA-MICRO überprüft im Postausgang des E-Workflows die Durchsuchbarkeit und stellt sie mithilfe einer externen Anwendung her, falls die Dokumente noch nicht durchsuchbar sind.

Alle beA Berechtigungen für Mitarbeiter/Zertifikate und Anwälte müssen direkt über den beA WebClient der BRAK eingerichtet werden.