RA-MICRO Kanzlei-Arbeitsplatz

RA-MICRO Kanzleisoftware kann lokal installiert werden auf einem Windows PC oder Mac PC mit Parallels ODER es kann per Thin Client Fernarbeitsplatz auf einen RA-MICRO Server (s. Server) zugegriffen werden. Als Prozessoren sind Intel i3,i5,i7, i9 geeignet, i5 ist der Standard. Bei Laptops werden 16 GB RAM und NVMe Speicher empfohlen.

Für den lokalen Disk-Speicher reichen 128 GB gut aus.

Für die lokale Installation ist die jeweils neueste Version des PC-Betriebssystems vorausgesetzt. Auf älteren Windows Versionen ist RA-MICRO auch noch lauffähig, das ist aber ein Sicherheitsrisiko. Es sollten zusätzlich zum Windows Virenscanner keine anderen Online Virenscanner eingesetzt werden. RAM ist mind. 4 GB erforderlich, aber 8 GB RAM sind der Standard. Auch die neuesten Versionen von Office sollten genutzt werden. Ab Version 2020 kann auch die 64 bit Version von Office mit RA-MICRO genutzt werden.

Nachfolgend werden einige besonders gut am Kanzleiarbeitsplatz geeignete Geräte empfohlen:

Lenono Tiny All in One PC
Thin Client
Thin Client Samsung Tablet