CeBIT 2017, Tag 3

Am Mittwoch war Halbzeit auf der CeBIT. Die erste Bilanz wurde gezogen und die fiel durchweg positiv aus.
Die Neugier der vielen Interessenten, was sich hinter dem großen leuchtenden V verbirgt und das Erstaunen darüber, was moderne Technologie möglich macht, war riesig. In zahlreichen intensiven Beratungsgesprächen hat das Messeteam die Standbesucher damit überrascht, dass sie ein vollständiges PC-Netzwerk auf einem Stick erhalten, mit dem sie beliebig viele Arbeitsplätze in Ihren Kanzleien virtualisieren können.
Auch die drei Verlosungen der iPad Mini 4 haben wieder für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Um 13, 15 und 17 Uhr haben drei frisch beschenkte Gewinnspielteilnehmer strahlend den RA-MICRO Messestand verlassen. Sie können mit ihren nagelneuen Mobilgeräten die Virtualisierung Ihrer Kanzleiarbeitsplätze nun direkt per vViewer ausprobieren.
Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und seien Sie aus der Ferne dabei.


Bildergalerie: