Die RA-MICRO Neuentwicklungen für 2020 standen beim Anwendertreffen am gestrigen Dienstag, den 19. November 2019, in der BMW Welt München im Zentrum. Das RA-MICRO Präsentationsteam begrüßte die zahlreichen Gäste und informierte über Optimierungen und neue Tools für die anwaltliche Praxis.RA-MICRO Anwendertreffen in München

Auf besonderes Interesse stieß der neue RA-MICRO Kalender und die PDF E-Akte. Auch die Erweiterung der RA-MICRO Kanzleisoftware um die Funktion „Aktenwächter“ erfuhr eine positive Resonanz. Mit ihm können Akten und Forderungskonten automatisiert auf Buchungen und Aktivitäten überwacht werden.RA-MICRO Anwendertreffen in München

Daneben wurde natürlich auch zu den in der Anwaltschaft vieldiskutierten Themen beA und eEB berichtet sowie das medienbruchfreie Arbeiten mit RA-MICRO und der beA-Schnittstelle der BRAK gezeigt.

Unser nächstes Anwendertreffen findet am 9. Dezember 2019 im Hotel Adlon Kempinski in Berlin statt.