Bereits beim Empfang mit rotem Teppich wurde deutlich, dass es sich bei der Eröffnung der neuen RA-MICRO Landesrepräsentanz West in Düsseldorf um eine besondere Veranstaltung handelte. Über 70 Gäste fanden sich am Mittwoch, den 25. September 2019, in bester Lage direkt gegenüber dem Landgericht Düsseldorf ein, um das neue Kompetenz- und Beratungszentrum für anwaltliche Kanzleiorganisation kennenzulernen.

RA-MICRO Vorstand RA Josef Heinz begrüßte die Gäste und hob hervor, welche Vorteile die neue Landesrepräsentanz Anwältinnen und Anwälte bietet. Mit ihr stehe ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, auf dessen Expertise sie auf dem Weg in die digitale Kanzlei vertrauen können. Diese Expertise rühre nicht zuletzt aus der engen Zusammenarbeit mit den RA-MICRO Vor-Ort-Partnern, die durch ein bundesweites Netz eine schnelle und effektive Betreuung garantieren.

Auch die Kompetenz der Mitarbeiter der neuen Landesrepräsentanz hob RA Heinz hervor: Als gelernter Betriebswirt und Rechtsfachwirt kenne der Leiter der Landesrepräsentanz Herr Kurtkowiak die Anforderungen an modernes Kanzleimanagement. Zuständig für die technischen Aspekte ist Herr Süzer, der auf mehrjährige Erfahrung in diesem Bereich zurückblicken kann. Schließlich konnten mit Frau Lemke und Frau Pöpping von ReFa24 erfahrene Schulungspartner gewonnen werden, die bei den kostenlosen Workshops und Veranstaltungen rund um die RA-MICRO Kanzleisoftware beratend unterstützen werden.

Die RA-MICRO Landesrepräsentanz West ist von Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Besucher werden jederzeit auch ohne Termin gerne empfangen, um sich bei einem Kaffee über moderne Kanzleiorganisation zu informieren. Über die Veranstaltungen der Landesrepräsentanz informieren wir zeitnah unter https://www.ra-micro.de/nordrhein-westfalen/.