Die von RA Dr. Becker entwickelte anwaltlich-praxisgerechte Kanzleitextverarbeitung (KTV) erfreut sich großer Beliebtheit. Um die Produktivität weiter zu verbessern, wurde der E-Versand daher in die KTV integriert.

Somit können Dokumente und Anlagen direkt aus der KTV per E-Brief an das beA Postausgangsfach oder per E-Mail/E-Brief an einen Beteiligten übermittelt werden. Sämtliche Versandoptionen werden dafür übersichtlich in einem Fenster dargestellt. Sofern für Beteiligte eine E-Mail-Adresse und/oder SAFE-ID hinterlegt sind, werden diese ausgelesen und im E-Versand-Fenster angezeigt.