April 2018

Datenupdate

Rechtsstrukturreform Saarland:

Im Zuge der Rechtsstrukturreform im Saarland sind folgende Gerichte seit dem 01.04.2018:

  • das Arbeitsgericht Saarbrücken
  • das Arbeitsgericht Neunkirchen
  • das Arbeitsgericht Saarlouis

in das Arbeitsgericht Saarland übergegangen.

Elektronischer Rechtsverkehr:

Bei folgenden Gerichten und Staatsanwaltschaften wurden die Safe-IDs in den Adressen ergänzt oder aktualisiert:

  • 90768 Amtsgericht Dippoldiswalde-Grundbuchamt
  • 90062 Amtsgericht Borna-Grundbuchamt
  • 90186 Amtsgericht Zwickau – Zentrales Vollstreckungsgericht
  • 90672 Arbeitsgericht Saarland

Zuständigkeitsänderungen:

Das zuständige Arbeitsgericht für die PLZ-Gebiete 98553, 98663, 98743 sowie für die Arbeitsgerichtsbezirke Saarbrücken, Neunkirchen und Saarlouis wurde jeweils angepasst.

Des Weiteren wurde zuständige Familiengericht für den Amtsgerichtsbezirk Zwickau angepasst.

Ferner wurde das zuständige Finanzamt für die PLZ-Gebiete:
04416, 04420, 04442, 04460, 04463, 04521, 04523, 04539, 04552, 04564, 04565, 04567, 04571, 04574, 04575, 04579, 04643, 04654, 04655 und 04657 jeweils angepasst.

Zusätzlich wurde das zuständige Grundbuchamt für den Amtsgerichtsbezirk Borna angepasst.

Neue Adressen:

Gerichte:

  • 90186 Amtsgericht Zwickau – Zentrales Vollstreckungsgericht
  • 90185 Amtsgericht Zwickau – Zwangsversteigerungsabteilung
  • 90062 Amtsgericht Borna – Grundbuchamt
  • 90672 Arbeitsgericht Saarland

Versicherungen:

  • 89066 Zurich Insurance plc – Niederlassung für Deutschland

Aktualisierte Adressen:

Gerichte:

  • 92190 Amtsgericht Cuxhaven
  • 96101 Landgericht Darmstadt
  • 90196 Amtsgericht Zwickau – Zivil- und Vollstreckungsabteilung
  • 90192 Amtsgericht Zwickau – Familien- und Betreuungsabteilung
  • 90195 Amtsgericht Zwickau – Straf-, Nachlass- und Verwaltungsabteilung
  • 90758 Amtsgericht Zwickau-Grundbuchamt
  • 90181 Amtsgericht Borna – Familien- und Nachlassabteilung
  • 90826 Landesarbeitsgericht Saarland
  • 90265 Landgericht Stendal
  • 90840 Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen
  • 90834 Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen – Zweigstelle Bremen

Finanzämter:

  • 90281 Finanzamt f. GBP Göttingen
  • 90272 Finanzamt f. GBP Braunschweig
  • 91113 Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg
  • 91341 Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg – Ast. Hachenburg
  • 91129 Finanzamt Bad Bentheim
  • 91151 Finanzamt Berchtesgaden-Laufen
  • 91181 Finanzamt Bielefeld-Außenstadt
  • 91191 Finanzamt Böblingen
  • 91197 Finanzamt Brandenburg an der Havel
  • 91198 Finanzamt Braunschweig-Altewiekring
  • 91199 Finanzamt Braunschweig-Wilhelmstraße
  • 91339 Finanzamt Gummersbach
  • 91211 Finanzamt Burgdorf
  • 91212 Finanzamt Burghausen
  • 91213 Finanzamt Calau

Staatsanwaltschaften:

  • 90376 Staatsanwaltschaft Freiburg i. Breisgau

Versicherungen:

  • 89409 Allianz Versicherungs-AG
  • 89466 Provinzial Nord Brandkasse AG
  • 89055 Zurich Rechtsschutz-Schadenservice GmbH
  • 89407 Zurich Versicherung
  • 89462 Westfälische Provinzial Versicherung AG
  • 89991 Zurich Insurance plc

03.04.2018 Patch

Version 2018.04.003

Aktenkonto

Bei 125% Ansicht wird das Kostenblatt in der Kostensollstellung wieder korrekt angezeigt.

FiBu I

EÜR: In Teil 10 Finanzkonten werden nur die Finanzkonten angezeigt, welche auch im Kontenplan für das betreffende Jahr angelegt sind.

E-Quittung

Die Geschwindigkeit des Starts der E-Quittung wurde optimiert.

Im Fenstertitel der E-Quittung ist nun der Shortcut (AltGr + Shift + ü) wieder vorhanden.

Kostenblatt

Reisekostenabrechnung

Beim Löschen von Einträgen wird nun auch auf der Anlagenseite das Datum mit gelöscht, wenn man einen Eintrag löscht.

Es ist nun möglich, nach Speicherung einer Abrechnung weitere Änderungen vorzunehmen. Diese können dann erneut in einer weiteren Abrechnung gespeichert werden, ohne die vorherige Reisekostenabrechnung zu schließen.

Die Reisekostenabrechnung wird nun wieder in dem Jahrgang des erstellten Formulars geöffnet.

Nach dem Speichern einer Reisekostenabrechnung ist es nun beim Wechsel in eine Bestands-Reisekostenabrechnung auch wieder möglich auf die zweite Seite zu wechseln.

Kanzlei

Urlaubsplanung: Ein Abteilungswechsel ist nun auch bei negativen Urlaubstagen möglich. Der (negative) Resturlaub wird in das Folgejahr vorgetragen.

E-Akte

Sofern kein E-Mailprogramm als Standardprogramm hinterlegt oder am Arbeitsplatz installiert ist, erscheint in der E-Akte und dem Postkorb über die Funktion „Senden an“ eine Meldung vom Betriebssystem. Sofern diese Meldung mit OK bestätigt wurde, erschien bisher eine Fehlermeldung. Diese wurde nunmehr abgefangen und erscheint nicht mehr.

Sofern in der E-Akte eine PDF-Akte zu einer Akte erstellt wurde, wurde bisher der Dienst RAPDFErstellung.exe gestoppt und nicht neu gestartet. Dies wurde nunmehr behoben.

Die E-Akte berücksichtigt – im Datenpool stehend – nun bei der Anzeige des Dokumentenstatus auch die Auswahl aus dem Datenpool.

Ein über Druckdatei speichern oder E-Akte speichern festgelegter Datenpool-Status wird sowohl in der E-Akte wieder angezeigt als auch in der Auswahl zum Dokumentenstatus wieder mit aufgelistet.

Performance der E-Akte wurde verbessert.

Im Postkorb erfolgt die Sortierungsoption Akten im Baum nach Datum wieder korrekt.

Über Senden an E-Akte Kanzlei sind die Vorschläge der zuletzt verwendeten Akten wieder sichtbar.

Für die Funktion Kopieren in E-Akte und Postkorb steht nun auch die Zuordnung eines Postkorbs zur Verfügung.

E-Brief

Im Bereich Optionen des E-Briefes ist die Funktion Anlagen komprimieren (ZIP) nunmehr nur noch aktiv, wenn auch eine Anlage beigefügt ist. Anderenfalls wird die Funktion disabled dargestellt.

Hinterlegte Betreffzeilen werden bei E-Brief-Erstellung nun im Postausgang und Journal entsprechend mit Leerzeichen getrennt in der Spalte Empfänger ausgewiesen.

Der Text in der Zwischenablage wird nicht mehr bei Nutzung des Shortcuts AltGr+V im E-Brief eingefügt.

Das kaufmännische „&“ wird bei Erstellung eines E-Briefs im Postausgang und in der E-Brief Vorschau wieder angezeigt.

Wenn im Briefkopf des E-Briefs der Platzhalter $AZEMPFAENGER verwendet wird, welcher alle drei Betreffzeilen des jeweiligen Beteiligten ausweist, wird dieser bei der erneuten Bearbeitung des E-Briefs nicht mehr in eine Zeile geschoben.

Die Funktion *E in Word führte dazu, dass Grafiken im Briefkopf des E-Briefs oder im Fließtext als Anlagen dem E-Brief beigefügt wurden.

Es wird nun das Sendedatum des E-Brief zur E-Akte gespeichert.

Bei Wechsel der Aktennummer wird die zuvor gewählte/eingetragene Empfängeradresse entfernt.

Posteingang

Im Posteingang wurde das E-Akten Fenster in E-Akte Fenster umbenannt.

Im Posteingang wurde die Abkürzung „DK“ wurde umbenannt in „DKz“.

Aufgrund der Offline-Stellung von beA wurde die Quelle „beA Import mit Zertifikat oder Karte“ deaktiviert.

Die Mindestfenstergröße wurde angepasst. Das Fenster skaliert sich nunmehr so, dass die in der Toolbar enthaltenen Controls sichtbar bleiben. Quellen wurde aus der Toolbar entfernt und im Menü Ansicht unter Spalten verschoben.

EGVP-Nachrichten werden nun in das entsprechende Eingangsfach gezogen, wo die Quelle ausgewählt ist.

Die Konfiguration der Weiterleitung an den Postkorb wurde in ein Popup-Fenster verlagert.

Einstellungen E-Workflow

Für RA-MICRO 1 ist die Option Unterordner verwenden nicht mehr aktivierbar, sofern sie dies noch nie war.

Die Karteikarte Kanzleipasswort wurde entfernt. Unter Archive gibt es unter Einstellungen eine neue Rubrik Archiv-Passwort.

RA-MICRO APP Sender

Die Aktenanforderung für Adressen im Datenpool, welche im Hauptpool nicht existieren, erfolgt nun korrekt an die RA-MICRO APP.

Der RA-MICRO APP Sender bleibt nun bei Versand von Akten mit der Option Adressdaten senden unter SQL optisch nicht mehr bei Anlagen splitten hängen.

Postausgang

Bei Druck eines versandten E-Briefs wird wieder die Aktenkurzbezeichnung gedruckt.

Der Ausdruck von gesendeten E-Briefen im Datenpool mit der Poolbezeichnung von drei gleichen Ziffern führte zu einer Fehlermeldung.

E-Briefe unter beA Postausgang, welche auf das Senden warten, werden nun farblich gekennzeichnet.

Die Übergabe von E-Briefen an den Governikus-Client schlug bei Gerichtsadressen mit beBPo-ID fehl.

Sind im Postausgang Nachrichten zum Signieren vorhanden, so wird auf dem Signieren-Button ein Counter angezeigt.

Das Einlesen der gesendeten Elemente im Postausgang wurde beschleunigt.

Mobil AP

Im Mobil AP erstellte Verfügungen werden nicht mehr in der Basis vervielfältigt. Eine aus dem Postkorb gelöschte Datei erscheint nicht immer wieder.

Wordschnittstelle + (extern)

Das Ansichtsproblem einiger Fenster, z. B. die Beteiligtenauswahl, Textbausteinverwaltung, Kurzbrief Word wurde i. V. m. 125 % / 150 % behoben.

Beim Löschen von Text über die #-Funktion erscheint das Hinweisfenster wieder korrekt.

Bei Akten unter SQL, die mehr als 9 Mandanten oder Gegner beinhalten, wird das Rubrum bei Verwendung der externen Wordschnittstelle korrekt eingelesen.

Das Fenster Senden an Postkorb wurde an die Programmoptik angepasst.

Über *E bzw. *EB erstellte und fehlerhaft gespeicherte Dokumente können nun über die E-Akte bzw. *D-Funktion korrekt aufgerufen werden.

Wordschnittstelle intern

Für den Versand eines Dokuments an den Signaturordner wird das Feld SAFE-ID aus dem Adressfenster berücksichtigt und die neuen Formate für govello-…, safe-sp1-… und safe-prod-… berücksichtigt.

Outlookschnittstelle + (extern)

E-Mails in türkischer Sprache bzw. Anhänge in türkischer Sprache werden korrekt in die E-Akte gespeichert.

Kanzlei-Textverarbeitung

Für den Versand eines Dokuments an den Signaturordner wird das Feld SAFE-ID aus dem Adressfenster berücksichtigt und die neuen Formate für govello-…, safe-sp1-… und safe-prod-… berücksichtigt.

Standardtexte

In Standardtexte wurde unter Gebühren/Textbausteine ein neuer Eintrag für das Übersendungsanschreiben KFA hinzugefügt.

Akte ändern

Bei der Aktennummerneingabe „Name*g“ (Gegnersuche) wird das nachfolgende Fenster „Auswahl der gefundenen Akten“ im Vollbildmodus vollständig angezeigt, auch wenn kein Gegner existiert.

Allgemein

Es wurde ein Darstellungsproblem behoben, bei dem verschiedene Fenster trotz höherer Windows-Anzeigeeinstellung nur mit 100% angezeigt wurden.

Beim Beenden von RAM wird auch das SMS-Fenster berücksichtigt. Die Änderung des Fenstertitels wird beachtet.

Die Go Mandant App wurde umbenannt in RA-MICRO MANDANT APP. Diese Umbenennung wurde jetzt auch für die Begrüßungsmail berücksichtigt.

Die im Online Mandats-Aufnahme-Formular eingegebene Bankverbindung, das Handelsregister und die gegnerische Haftpflichtversicherung werden nun bei der Adress- und Aktenanlage berücksichtigt.

Das Änderungsdatum der Allgemeinen Einstellung Dokumente u. E-Mails zusätzlich zu PDF im Originalformat speichern wird in den Ablageoptionen angezeigt.

Login

Die Schaltfläche Touch- / Mausbedienung wird nun nur noch mit Bild dargestellt.

Adressfenster

Beim Löschen einer Adresse mit Aktenbezug, kam es zu einem Fehler, so dass die Adresse nicht gelöscht wurde. Der Fehler wurde behoben.

Kanzlei

In den Office Einstellungen wurden die falschen Tooltipps entfernt.

Es wurde ein Fehler behoben, durch den der QuickLearner nicht mehr gestartet werden konnte.

Personal Desktop

Bei den Programmen RM APP Sender, RM Deutsche Gesetze, RM APP Desktop Sender, RM Schulungspartner, RM Wissen wurde das „RM“ entfernt.

In den PD+ Einstellungen wurde die Standardschrift in Microsoft JhengHei, Standardstil Normal und Standardgröße 15, geändert. Diese Standardschrift wird bei Erstnutzung (Neukunden) oder durch Zurücksetzen der Einstellung (Bestandskunden) aktiviert. Ist die Schriftart Microsoft JhengHei nicht auf dem System vorhanden, wird Segoe UI als Standardschriftart genutzt.

Akte anlegen / ändern

Sofern über Akte ändern Aktenbeteiligte gelöscht wurden, konnte es zu einem Automatisierungsfehler kommen. Dieser ist behoben.

Benutzerverwaltung

Der Infopoint im Spaltenkopf „RMO Kunden-Nummer“ ist nun immer sichtbar. Mit Mouseover über den Infopoint öffnet sich dieser. Mit Klick auf den Infopoint öffnet sich der Link zur Online Webseite.

Patch 04.04.2018

Version 2018.04.004

externe Wordschnittstelle

Fehlerbehebung im Bereich externe Wordschnittstelle und Word 2016 (*B).

Datenupdate

Zuständigkeitsänderungen:

Die Zuständigkeit für die Orte 56288 Lahr und 56288 Zilshausen wurde jeweils angepasst.

Aktualisierte Adressen:

Gerichte:

  • 90031 Amtsgericht Stralsund-Zweigstelle Bergen auf Rügen
  • 90134 Amtsgericht Quedlinburg
  • 98728 Amtsgericht Haßfurt

Finanzämter:

  • 90300 Finanzamt f. GBP Oldenburg (Oldb)
  • 91106 Finanzamt Aalen
  • 91128 Finanzamt Backnang
  • 91143 Finanzamt Bad Urach
  • 91145 Finanzamt Balingen
  • 91179 Finanzamt Biberach a. d. Riß
  • 91183 Finanzamt Bietigheim-Bissingen
  • 91206 Finanzamt Bruchsal
  • 91214 Finanzamt Calw
  • 91242 Finanzamt Villingen-Schwenningen-ASt.FA Donaueschingen
  • 91266 Finanzamt Ehingen (Donau)
  • 91273 Finanzamt Emmendingen
  • 91282 Finanzamt Esslingen
  • 91283 Finanzamt Ettlingen
  • 91303 Finanzamt Freudenstadt
  • 91305 Finanzamt Friedrichshafen
  • 90294 Finanzamt f. FuSt Lüneburg
  • 91325 Finanzamt Göppingen
  • 91373 Finanzamt Heidelberg
  • 91374 Finanzamt Heidenheim a. d. Brenz
  • 91375 Finanzamt Heilbronn
  • 91404 Finanzamt Karlsruhe-Durlach
  • 91405 Finanzamt Karlsruhe-Stadt
  • 91413 Finanzamt Kempten (Allgäu)
  • 91419 Finanzamt Kleve
  • 91431 Finanzamt Konstanz
  • 91437 Finanzamt Lahr
  • 91452 Finanzamt Leonberg
  • 91460 Finanzamt Lörrach
  • 91463 Finanzamt Ludwigsburg
  • 91477 Finanzamt Mannheim-Neckarstadt
  • 91478 Finanzamt Mannheim-Stadt
  • 92006 Finanzamt Mosbach
  • 92281 Finanzamt Stuttgart I
  • 92007 Finanzamt Mühlacker
  • 92038 Finanzamt Nidda
  • 92049 Finanzamt Nürtingen
  • 92074 Finanzamt Öhringen
  • 92122 Finanzamt Pforzheim
  • 92134 Finanzamt Rastatt
  • 92136 Finanzamt Ravensburg
  • 92193 Finanzamt Schorndorf
  • 92196 Finanzamt Schwäbisch Gmünd
  • 92197 Finanzamt Schwäbisch Hall
  • 92215 Finanzamt Schwetzingen
  • 92219 Finanzamt Sigmaringen
  • 92221 Finanzamt Singen
  • 92222 Finanzamt Sinsheim
  • 92282 Finanzamt Stuttgart II
  • 92283 Finanzamt Stuttgart III
  • 91504 Finanzamt Stuttgart IV
  • 92284 Finanzamt Stuttgart-Körperschaften
  • 92289 Finanzamt Tauberbischofsheim
  • 92293 Finanzamt Tübingen
  • 92295 Finanzamt Überlingen
  • 92298 Finanzamt Ulm
  • 92325 Finanzamt Villingen-Schwenningen
  • 92328 Finanzamt Waiblingen
  • 92342 Finanzamt Waldshut-Tiengen
  • 92344 Finanzamt Wangen i. Allgäu
  • 92372 Finanzamt Weinheim

Sonstige:

  • 89209 Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen-Standort Münster
  • 89590 Stadt Erfurt-KFZ-Zulassungsstelle
  • 89961 Stadt Worms-KFZ-Zulassungsstelle
  • 91681 Gutachterausschuss für Grundstückswerte Brandenburg a. d. Havel-Stadt